Anzeige

China beschließt E-Auto-Quote

Chinas Regierung hat eine Elektroauto-Quote ab 2019 beschlossen. In 15 Monaten müssen damit zehn Prozent aller in China verkauften Neuwagen einen elektrischen oder einen Hybridantrieb haben, wie das Industrieministerium in Peking laut der US-Agentur Bloomberg News mitteilte. Im Jahr 2020 soll die Quote auf zwölf Prozent steigen. 

BildSmog in chinesischen Städten ist einer der Hauptgründe, warum die Regierung möglichst schnell die Elektroauto-Flotte vergrößern will. (Foto: Thomas Ripplinger/​fotocommunity)

Betroffen sind nach den Angaben Hersteller, deren Absatz 30.000 Fahrzeuge pro Jahr übersteigt. Halten sich die Unternehmen nicht an die Quote, müssen sie mit Geldstrafen rechnen oder Ausgleichszahlungen leisten. Laut Bloomberg begrüßten die deutschen Hersteller BMW und Volkswagen die Ankündigung Chinas mit dem Hinweis, dass sie ohnehin auf eine größere Elektroauto-Flotte vor 2020 hinarbeiteten.

Vor rund einem Jahr hatte China erstmals die Einführung einer Quote angekündigt, zu der Zeit waren acht Prozent ab 2018 geplant. Daraufhin regte sich Widerstand bei den großen Autokonzernen aus den USA und Europa. Nun wird die Einführung verschoben, aber die Quote deutlich angehoben.

China ist inzwischen mit Abstand der größte Automarkt der Welt. Letztes Jahr wurden dort 25,5 Millionen Fahrzeuge verkauft. Vor zwei Wochen hatte Chinas Vize-Industrieminister Xin Guobin einen Zeitplan für ein Ende der Produktion und des Verkaufs von Verbrennungsmotoren angekündigt. Der Regierung geht es um eine Reduktion der Luftverschmutzung in Chinas Megastädten sowie um klassische Industriepolitik. 

Die deutsche Bundesregierung drängt seit Monaten auf eine Verschiebung des Zeitplans: Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte der chinesischen Regierung im Mai dieses Jahres nach eigener Aussage das Versprechen abgerungen, die deutschen Hersteller zu schonen. Fast zeitgleich verkündete Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf einem Kongress des Arbeitnehmerflügels ihrer Partei, dass das Regierungsziel von einer Million E-Autos bis 2020 nicht mehr zu schaffen sei.

klimaretter.info/sg

[Erklärung]  
blog comments powered by Disqus

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen