Auszeichnungen Nominiert für den Grimme Online Award in der Kategorie Information .info Award 2010 Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008

Hintergrund

Aus Spaß zum Solarstrom-Speicher Bild

Ungeahnter Beliebtheit erfreuen sich Batterie-Speicher für solaren Strom. Damit lässt sich der kostensparende Eigenverbrauch des Stroms weiter steigern. Allerdings sind die Akkus meist noch zu teuer, als dass sich ihr Einbau wirklich lohnt. Die Motive der Speicherkäufer sind meist ideeller Natur: Mehr Autarkie, um großen Versorgern ein Bein zu stellen.
Von Jörg Staude
[mehr...]

Freitag, 03. April 2015, 10:57 Uhr

Aus Spaß zum Solarstrom-Speicher

Bild

Ungeahnter Beliebtheit erfreuen sich Batterie-Speicher für solaren Strom. Damit lässt sich der kostensparende Eigenverbrauch des Stroms weiter steigern. Allerdings sind die Akkus meist noch zu teuer, als dass sich ihr Einbau wirklich lohnt. Die Motive der Speicherkäufer sind meist ideeller Natur: Mehr Autarkie, um großen Versorgern ein Bein zu stellen.
Von Jörg Staude
[mehr...]

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:43 Uhr

Ikea will grün werden

Bild

Ein "komplett nachhaltiges" Unternehmen will der schwedische Möbelkonzern aufbauen: Weniger Schadstoffe in den Produkten, zertifiziertes Holz, eigene Windräder, Solarmodule auf den Filialgebäuden, Sparsamkeit beim Energieverbrauch. Die größten Probleme wird Ikea aber kaum lösen können, sie gehören zum Geschäftskonzept.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille
[mehr...]

Freitag, 21. November 2014, 09:38 Uhr

Neues Licht

Bild

Zwischen 30 und 50 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs in deutschen Kommunen entfallen auf die Beleuchtung der Straßen. Durch den Austausch veralteter Leuchtkörper und intelligente Steuerungskonzepte lassen sich Stromkosten in erheblichem Maße einsparen.
Aus München Daniela Becker
[mehr...]

Dienstag, 18. November 2014, 08:00 Uhr

Stadtumbau geht nur mit Eigentümern

Bild

Hitze-Inseln, Starkregen oder Sturzfluten – Deutschlands Städte müssen sich je nach Lage auf unterschiedliche Klima-Änderungen einstellen. Weil Städte nur Stück für Stück umgebaut werden können, fangen einige Kommunen schon damit an. Doch auch die Eigentümer von Grundstücken müssen beim Stadtumbau mitmachen. Teil 6 unserer Serie: Deutschland passt sich an.
Von Sandra Kirchner
[mehr...]

Samstag, 08. November 2014, 12:41 Uhr

Eurocities 2014: Städte im Wandel

Bild

Von Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko bis zu Warschaus Stadtvize Michał Olszewski – in München treffen sich Repräsentanten großer Städte aus ganz Europa zur Konferenz "Eurocities 2014". Es geht um ein existenzielles Thema: die Energieversorgung. Städte müssen "intelligenter" werden, um zukunftsfähig zu sein. Leichter gesagt als getan.
Aus München Elisa Holz
[mehr...]

Montag, 13. Oktober 2014, 08:43 Uhr

Wärmewende scheitert an leeren Kassen

Bild

Wie soll das eigentlich gehen – den Gebäudebestand energetisch sanieren und gleichzeitig für genügend bezahlbaren Wohnraum sorgen? Mit ihrem Konzept eines Klimawohngeldes wollen die Grünen dem Dilemma die Spitze nehmen. Doch die Probleme, die der dringend benötigten Wärmewende entgegenstehen, gehen sehr viel weiter.
Aus Berlin Verena Kern
[mehr...]

Donnerstag, 09. Oktober 2014, 13:21 Uhr

Strompreis für Haushalte verdoppelte sich

Bild

Seit 2000 hat sich der Strompreis für die privaten Haushalte in Deutschland nahezu verdoppelt. Sie konnten sich – im Unterschied zu industriellen Großverbrauchern – nicht vom Trend steigender Belastungen aus der Energiewende abkoppeln. Verteuernd wirkten auch die Privilegien für die Wirtschaft bei der EEG-Umlage und anderen Abgaben.
Aus Berlin Jörg Staude
[mehr...]

Dienstag, 16. September 2014, 18:53 Uhr

Städte können Verwundbarkeit verringern

Bild

Das rasante Wachstum der Städte erhöht ihre Verwundbarkeit gegenüber dem Klimawandel. Besonders Slums werden unter den zunehmenden Naturkatastrophen leiden, heißt es im heute veröffentlichten Welt-Risiko-Bericht der UN und eines Bündnisses deutscher Hilfsorganisationen. Der Report hat in diesem Jahr den Schwerpunkt "Risikoraum Stadt" und vergleicht die Verwundbarkeit von Ländern.
Aus Berlin Sandra Pietz
[mehr...]

Freitag, 11. Juli 2014, 08:23 Uhr

"Abzocke" bei der Sanierung

Bild

Die Immobilienwirtschaft beklagt sich: Sie könne nicht so viel sanieren, wie sie eigentlich will. Denn die Hersteller von Dämmstoffen, Wärmepumpen und Co nutzten die große Nachfrage für überhöhte Preise aus. Die Branche verwahrt sich gegen den "dreisten Vorwurf". Aber auch die Bundesregierung will die Kosten der Energiesanierung senken und eine Kommission einsetzen.
Von Eva Mahnke
[mehr...]

Dienstag, 01. Juli 2014, 09:14 Uhr

Die Solarmütter von Chekeleni

Bild

Ihre erste Reise führte sechs Frauen aus Tansania nach Indien. Am "Barefoot College" lernten die Analphabetinnen, autarke Photovoltaikanlagen zu installieren und zu warten. Nun bringen die "Solarmütter" Licht in tansanische Dörfer. Das verändert so einiges.
Aus Chekeleni (Tansania) Kizito Makoye (IPS)
[mehr...]

Werbung

Meinungen: Kommentar

Keine Plattmacher

BildDer Widerstand von IG BCE, Verdi und der CDU gegen die geplante Kohleabgabe erinnert an den Aufschrei bei der Ankündigung des Atomausstiegs unter Rot-Grün vor 15 Jahren. Statt um einen wirklichen Kohleausstieg handelt es derzeit aber eher um einen minimalinvasiven Eingriff, der nun wahrscheinlich nochmals verwässert wird.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]

Meinungen: Überraschung der Woche

Zahlenstreit, Spekulationsblasen und falsche Versprechen

BildKalenderwoche 17: Gewerkschaften könnten die Klima- und Energiewende sozialer gestalten, sagt Michael Müller, SPD-Vordenker, Ko-Vorsitzender der Endlagerkommission und Mitherausgeber von klimaretter.info. Keinesfalls darf Klimaschutz den Bankern und Finanzjongleuren überlassen werden. [mehr...]

mehr...

Bild
In eigener Sache

Unterstützen Sie guten Journalismus

Unabhängiger Journalismus braucht Förderer. Der Klimawissen e.V. unterstützt die Arbeit des Online-Magazins klimaretter.info. Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie für die Berichterstattung! Zurzeit finanzieren unsere Leser_innen rund eine viertel Redakteursstelle. Außerdem haben sie zuletzt die Berichterstattung von der Klimakonferenz in Lima ermöglicht. [mehr...]

Aufmacherbild
Aktion des Monats

Zeitung holt Leser aus dem Sessel

Die renommierte britische Tageszeitung The Guardian macht den Klimawandel zum Schwerpunkt ihrer Berichterstattung und geht zugleich neue journalistische Wege. Die Leser werden direkt aufgefordert aktiv zu werden, aber auch an der Entscheidungsfindung beteiligt. Eine Petition ruft die reichsten Fonds der Welt zum Divestment auf. [mehr...]

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Online kaufen: Effiziente Pellet-Öfen
BildWer mit Holz feuert und es zugleich bequem haben will, greift zu Pelletheizungen und -öfen. Das sind modernste Feuerungen, deren regionaler und nahezu CO2-neutraler Brennstoff aus Holzspänen hergestellt wird, die ihrerseits als "Abfall" in Sägewerken anfallen. Dazu gibt es seit Kurzem noch mehr Zuschuss vom Staat. [mehr...]

Vattenfall: Gegen die Zukunft klagen

Alles, was derzeit rund um Vattenfall passiert, ist für Fans der Energiewende enorm spannend. Der schwedische Staatskonzern will seine Braunkohlesparte in Deutschland bekanntlich verkaufen, am Wochenende titelte unser Schwester-Magazin klimaretter.info beispielsweise: Aber waren die Kollegen da auf der Höhe der[…] [mehr...]

Klimaretter-Dossiers

Klimawandel vor der Tür - Deutschland passt sich an
Degrowth 2014
 - Kongress der Wachstumskritiker
EEG 2014
 - Was sich für wen ändert
Grünes Geld
 - So legen Sie Ihr Geld gut grün an
Atomkatastrophe Fukushima
 - Drei Jahre danach
Ästhetik der Energiewende - Alles verspargelt?
Sotschi 2014 - Winterspiele in den Subtropen
Koalitionsvertrag 2013 - Schlimmer als befürchtet
Volksentscheid in Hamburg - Rückkauf der Netze
Bundestagswahl 2013 - Energiewende auf der Kippe
Zukunft des EEG - Die Debatte zum "EEG 2.0"
EEG-Umlagebefreiung - Ausnahmen als Regel
Die Gesetze der Energiewende
 - Eine Analyse
Atomkraft nach Fukushima - Weltweites Innehalten 
25 Jahre Tschernobyl - Nichts gelernt aus dem GAU?
Atomunfall in Japan - Das Unglück von Fukushima
E 10 und das Politikversagen - Wie es nun weitergeht
Das Zwei-Grad-Ziel - Ist die Erwärmung zu stoppen?
Anpassungsstrategien - Das Meer steigt
Fussball-WM 2010 - Afrika im Klimawandel
Gekippte Kohlekraftwerke - Ausgekohlt
Nordrhein-Westfalen-Wahl 2010 - Die Klima-Wahl
Bundestagswahl 2009 - Klima ist Nebensache
Die Meseberg-Beschlüsse - Merkels Klimabilanz
McPlanet-Kongress - Beginn einer neuen Bewegung

Klimakonferenz-Specials

Was Lima wert ist - Meinungen und Analysen
Lima Dezember 2014 - COP 20 in Peru
Lima-Countdown - Die Welt vor Lima
New York September 2014 - Der Ban-Ki-Moon-Gipfel
Berlin Juli 2014 - Der fünfte "Petersberger Dialog"
Bonn Juni 2014 - Die neue Ernsthaftigkeit
Was Warschau wert ist - Meinungen und Analysen
Warschau November 2013 - COP 19 in Polen
Warschau-Countdown - Die Welt vor Warschau
Bonn Juni 2013 - Kein Sinn für Dringlichkeit
Was Doha wert ist - Meinungen und Analysen
Doha Dezember 2012 - COP 18 in Katar
Doha-Countdown - Die Welt vor Doha
Durban Dezember 2011 - COP 17 in Südafrika
Durban-Countdown - Die Welt vor Durban
Berlin Juli 2011 - Petersberger Dialog ohne Ergebnis
Bonn Juni 2011 - Kein Frühling auf der Frühjahrstagung
Bangkok April 2011 - Verwaltung statt Klimarettung
Cancún Dezember 2010 - COP 16 in Mexiko
Cancún-Countdown - Die Welt vor Cancún
Tianjin Oktober 2010 - Letzte Konferenz vor Cancún
Bonn August 2010 - Die Sommerkonferenz
Bonn Juni 2010 - Stillbeschäftigung in Bonn
Alternativgipfel April 2010 - Cochabamba
Kopenhagen Dezember 2009 - COP 15
Kopenhagen-Countdown - Vor dem Supergipfel 

Barcelona November 2009 - Noch viele Fragezeichen
Bangkok Oktober 2009 - Feinschliff am Text
Bonn Juni 2009 - Hoffnung auf ein Abkommen
Poznań Dezember 2008 - COP 14 in Polen
Bali Dezember 2007 - COP 13 in Indonesien

Werbung

Facebook-Empfehlungen

klimaretter.info auf Twitter

klimaretter.info Newsletter

klimaretter.info Newsfeed

Hier gehts zu einer Übersicht unserer Newsfeeds


Werbung


Ressorts

Politik

Bild
Bund sagt Geld für Hochwasserschutz zu

300 Millionen für Reparatur von Deichen, aber auch Rückverlegungen. Pläne gehen den Grünen nicht weit genug [mehr...]
Protest

Bild
75.000 Beschwerden gegen Hinkley Point

Ausnahmegenehmigung der EU-Kommission für britische Atomsubventionen gerät zunehmend unter Druck [mehr...]
Wirtschaft

Bild
Shell beeinflusste Klimaziele der EU

Konzern verhinderte verbindliche Vorgaben für die EU-Staaten für Ausbau der Erneuerbaren [mehr...]
Mobilität

Bild
Fast eine Milliarde aus Flugticketsteuer

Der Anstieg des Steueraufkommens setzt sich fort. Noch immer kein wirksamer Klimaschutz im Luftverkehr [mehr...]
Forschung

Bild
Arktis wird durch Algen wärmer

Studie: Die wachsende Algendecke des Polarmeeres könnte das arktische Klima um weitere 20 Prozent aufheizen [mehr...]
Umwelt

Bild
Wieder Ölpest auf Gran Canaria

Nach einem Schiffsunglück ausgelaufener Treibstoff erreicht Naturschutzgebiet auf den Kanaren [mehr...]
Konsum

Bild
McDonald's will jetzt Wälder schützen

Fastfood-Konzern verspricht, Entwaldung aus seiner gesamten globalen Lieferkette zu streichen [mehr...]

Werbung


Meinungen

Kommentar

Bild
Keine Plattmacher

Der Widerstand von IG BCE, Verdi und der CDU gegen die geplante Kohleabgabe erinnert an den Aufschrei bei der Ankündigung des Atomausstiegs unter Rot-Grün vor 15 Jahren. Statt um einen wirklichen Kohleausstieg handelt es derzeit aber eher um einen minimalinvasiven Eingriff, der nun wahrscheinlich nochmals verwässert wird.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]
Standpunkte

Bild
"Energiebürger, werdet Klimaaktivisten!"

Im Jahr des Pariser Klimagipfels darf nicht vergessen werden, was hierzulande auf dem Spiel steht. Systematisch zerstört die Bundesregierung die Energiewende von unten zugunsten der Großkonzerne. Nach der Konferenz "Kampf ums Klima" am Wochenende in Köln: ein Blick auf den Stand der Klimabewegung.
Ein Standpunkt von Daniela Setton, Politologin und Klimaaktivistin
[mehr...]
Rezension

Bild
Aus dem Weg, Kapitalisten!

Die Journalistin Naomi Klein stellt in ihrem neuen Buch "Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima" die Systemfrage: Der Kapitalismus müsse überwunden werden, um wirklich Klimaschutz zu betreiben. Was die Klimabewegung aus dem Werk lernen kann.
Eine Rezension von Kathrin Henneberger
[mehr...]
Kolumnen

Bild
SoFi: Der schlimmste Tag

Die wochenlangen Warnungen vor einem Blackout am Tag der Finsternis haben ihre Wirkung nicht verfehlt: Als Solaranlagenbesitzer bekam ich ein schlechtes Gewissen. Zum Glück habe ich den ganzen Vormittag aufs Kaffeekochen verzichtet. Nebenbei sorgten die Netzbetreiber für acht Gigawatt Regelenergie.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]
Überraschung der Woche

Bild
Zahlenstreit, Spekulationsblasen und falsche Versprechen

Kalenderwoche 17: Gewerkschaften könnten die Klima- und Energiewende sozialer gestalten, sagt Michael Müller, SPD-Vordenker, Ko-Vorsitzender der Endlagerkommission und Mitherausgeber von klimaretter.info. Keinesfalls darf Klimaschutz den Bankern und Finanzjongleuren überlassen werden. [mehr...]