Auszeichnungen Nominiert für den Grimme Online Award in der Kategorie Information .info Award 2010 Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008

Hintergrund

Ikea will grün werden Bild

Ein "komplett nachhaltiges" Unternehmen will der schwedische Möbelkonzern aufbauen: Weniger Schadstoffe in den Produkten, zertifiziertes Holz, eigene Windräder, Solarmodule auf den Filialgebäuden, Sparsamkeit beim Energieverbrauch. Die größten Probleme wird Ikea aber kaum lösen können, sie gehören zum Geschäftskonzept.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille
[mehr...]

Montag, 23. Februar 2015, 15:44 Uhr

DUH: Regierung verschleppt Klimaschutz

Bild

Trotz politischer Versprechen fehlt weiterhin ein Gesetz zur Förderung von Gebäudesanierungen [mehr...]

Samstag, 21. Februar 2015, 12:28 Uhr

Altlasten in westdeutschen Kellern

Bild

Bundesweiter Sanierungsatlas zeigt hohen Bestand an veralteten Gasheizungen im Norden und Westen und Ölheizungen im Süden [mehr...]

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:43 Uhr

Ikea will grün werden

Bild

Ein "komplett nachhaltiges" Unternehmen will der schwedische Möbelkonzern aufbauen: Weniger Schadstoffe in den Produkten, zertifiziertes Holz, eigene Windräder, Solarmodule auf den Filialgebäuden, Sparsamkeit beim Energieverbrauch. Die größten Probleme wird Ikea aber kaum lösen können, sie gehören zum Geschäftskonzept.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille
[mehr...]

Mittwoch, 11. Februar 2015, 14:45 Uhr

Zwei Drittel der Treibhausgase einsparbar

Bild

Und zwar im Gebäudesektor bei Mehrfamilienhäusern bis 2050 – wie eine Untersuchung belegt [mehr...]

Montag, 09. Februar 2015, 13:46 Uhr

Solarwärme wächst, aber langsamer

Bild

Zwei-Millionen-Marke bei installierten Solarheizungen überschritten [mehr...]

Samstag, 31. Januar 2015, 13:57 Uhr

Verbraucherhilfe für mehr Klimaschutz

Bild

Verbraucherzentralen bieten Umziehenden Beratungen für mehr Nachhaltigkeit an [mehr...]

Freitag, 23. Januar 2015, 14:42 Uhr

Hamburg fördert Gründächer

Bild

Die Hansestadt will sich so auf die Zunahme von Starkregen durch den Klimawandel einstellen [mehr...]

Donnerstag, 22. Januar 2015, 08:23 Uhr

Bundesrat stimmt über Gebäudedämmung ab

Bild

Steuerliche Förderung von energetischen Sanierungen soll jetzt endlich eingeführt werden [mehr...]

Montag, 19. Januar 2015, 11:58 Uhr

"Schlüsselbranche" für den Klimaschutz

Bild

Bundesbauministerin Hendricks kündigt 200 Millionen Euro mehr für CO2-Gebäudesanierungsprogramm an [mehr...]

Dienstag, 23. Dezember 2014, 12:21 Uhr

Strompreise sinken erneut

Bild

  Stromanbieter führen Konkurrenzkampf mehr und mehr über den Preis [mehr...]

Freitag, 21. November 2014, 08:38 Uhr

Neues Licht

Bild

Zwischen 30 und 50 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs in deutschen Kommunen entfallen auf die Beleuchtung der Straßen. Durch den Austausch veralteter Leuchtkörper und intelligente Steuerungskonzepte lassen sich Stromkosten in erheblichem Maße einsparen.
Aus München Daniela Becker
[mehr...]

Dienstag, 18. November 2014, 07:00 Uhr

Stadtumbau geht nur mit Eigentümern

Bild

Hitze-Inseln, Starkregen oder Sturzfluten – Deutschlands Städte müssen sich je nach Lage auf unterschiedliche Klima-Änderungen einstellen. Weil Städte nur Stück für Stück umgebaut werden können, fangen einige Kommunen schon damit an. Doch auch die Eigentümer von Grundstücken müssen beim Stadtumbau mitmachen. Teil 6 unserer Serie: Deutschland passt sich an.
Von Sandra Kirchner
[mehr...]

Mittwoch, 12. November 2014, 12:27 Uhr

Haushalte verbrauchen wieder mehr Energie

Bild

Seit 2005 war der Energieverbrauch privater Haushalte gesunken. Doch die jüngere Generation nutzt mehr Elektronik [mehr...]

Samstag, 08. November 2014, 11:41 Uhr

Eurocities 2014: Städte im Wandel

Bild

Von Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko bis zu Warschaus Stadtvize Michał Olszewski – in München treffen sich Repräsentanten großer Städte aus ganz Europa zur Konferenz "Eurocities 2014". Es geht um ein existenzielles Thema: die Energieversorgung. Städte müssen "intelligenter" werden, um zukunftsfähig zu sein. Leichter gesagt als getan.
Aus München Elisa Holz
[mehr...]

Montag, 13. Oktober 2014, 07:43 Uhr

Wärmewende scheitert an leeren Kassen

Bild

Wie soll das eigentlich gehen – den Gebäudebestand energetisch sanieren und gleichzeitig für genügend bezahlbaren Wohnraum sorgen? Mit ihrem Konzept eines Klimawohngeldes wollen die Grünen dem Dilemma die Spitze nehmen. Doch die Probleme, die der dringend benötigten Wärmewende entgegenstehen, gehen sehr viel weiter.
Aus Berlin Verena Kern
[mehr...]

Donnerstag, 09. Oktober 2014, 12:21 Uhr

Strompreis für Haushalte verdoppelte sich

Bild

Seit 2000 hat sich der Strompreis für die privaten Haushalte in Deutschland nahezu verdoppelt. Sie konnten sich – im Unterschied zu industriellen Großverbrauchern – nicht vom Trend steigender Belastungen aus der Energiewende abkoppeln. Verteuernd wirkten auch die Privilegien für die Wirtschaft bei der EEG-Umlage und anderen Abgaben.
Aus Berlin Jörg Staude
[mehr...]

Donnerstag, 02. Oktober 2014, 06:55 Uhr

Energiegünstig und altersgerecht sanieren

Bild

KfW fördert jetzt energetische Sanierung und altersgerechten Umbau in Kombination [mehr...]

Freitag, 19. September 2014, 07:15 Uhr

Energieausweise vorenthalten

Bild

Immobilienbesitzer halten sich wenig an die neue Pflicht, Energieausweise vorzulegen, ergeben Stichproben des Mieterbundes [mehr...]

Dienstag, 16. September 2014, 17:53 Uhr

Städte können Verwundbarkeit verringern

Bild

Das rasante Wachstum der Städte erhöht ihre Verwundbarkeit gegenüber dem Klimawandel. Besonders Slums werden unter den zunehmenden Naturkatastrophen leiden, heißt es im heute veröffentlichten Welt-Risiko-Bericht der UN und eines Bündnisses deutscher Hilfsorganisationen. Der Report hat in diesem Jahr den Schwerpunkt "Risikoraum Stadt" und vergleicht die Verwundbarkeit von Ländern.
Aus Berlin Sandra Pietz
[mehr...]

Dienstag, 02. September 2014, 08:44 Uhr

Dachbegrünung gegen Klimawandel

Bild

Hamburg und München wollen Dächer begrünen [mehr...]

Werbung

Meinungen: Kommentar

US-Fracking: Tod in kleinen Schritten

BildEine Zeitlang sorgte der Fracking-Boom in den USA für Enthusiasmus. Doch nun zieht Ernüchterung ein. Die Technik ist teuer, der Widerstand in der Öffentlichkeit wächst und die Regierung beschließt erste Einschränkungen. Die deutsche Politik täte gut daran, für ihr eigenes Fracking-Gesetz die Entwicklung in den USA genau zu verfolgen.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]

Meinungen: Kommentar

Katastrophe im Off

BildDafür, dass "Pam" einer der stärksten Zyklone in der Pazifikregion war, hat man im globalen Norden sehr wenig von ihm gehört – und ihn eine gute Woche später schon wieder vergessen. Der hintere Platz Vanuatus in der medialen Aufmerksamkeit hat eine fatale Entsprechung in den internationalen Klimaschutz-Verhandlungen: Das Schicksal der Inselstaaten interessiert die Weltgemeinschaft eigentlich nicht.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]

mehr...

Bild
In eigener Sache

Unterstützen Sie guten Journalismus

Unabhängiger Journalismus braucht Förderer. Der Klimawissen e.V. unterstützt die Arbeit des Online-Magazins klimaretter.info. Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie für die Berichterstattung! Zurzeit finanzieren unsere Leser_innen rund eine viertel Redakteursstelle. Außerdem haben sie zuletzt die Berichterstattung von der Klimakonferenz in Lima ermöglicht. [mehr...]

Aufmacherbild
Aktion des Monats

Gesetz bedroht Bürgerenergie

Die Bundesregierung will Kleinanleger besser schützen. Ihr Gesetzentwurf geht aber nach hinten los: Energie­genossen­schaften und soziale Projekte werden massiv behindert, weil nur große Finanziers die hohen Auflagen erfüllen können. Wenn das Gesetz so durchkommt, wird die "Energiewende von unten" wohl endgültig abgewürgt. Eine Petition hält dagegen. [mehr...]

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Das "Wattpapier" – neuartige grüne Geldanlage
BildDer Ruf grüner Geldanlagen hat zuletzt, was Transparenz und Sicherheit betrifft, gelitten. Auch die Bundesregierung sorgt mit Gesetzes­­änderungen dafür, dass Bürgerprojekte und Energie­genossenschaften es künftig schwerer haben. Eine grüne Alternative bietet jetzt die Handelsplattform GreenXmoney. [mehr...]

SPD: Den Parteichef verprügeln

Die SPD hat heute in ihrem Stammland Nordrhein-Westfalen eine „Erklärung der SPD-Landtagsfraktion zum ‚Eckpunktepapier Strommarkt‘“ veröffentlicht. „Einstimmig“, wie es aus Fraktionskreisen heißt. Darin lesen wir: Hää?? Die SPD-Landtagsfraktion fordert die SPD-geführte Landesregierung auf, sich bei einer Bundesregierung mit SPD-Beteiligung „weiterhin“[…] [mehr...]

Klimaretter-Dossiers

Klimawandel vor der Tür - Deutschland passt sich an
Degrowth 2014
 - Kongress der Wachstumskritiker
EEG 2014
 - Was sich für wen ändert
Grünes Geld
 - So legen Sie Ihr Geld gut grün an
Atomkatastrophe Fukushima
 - Drei Jahre danach
Ästhetik der Energiewende - Alles verspargelt?
Sotschi 2014 - Winterspiele in den Subtropen
Koalitionsvertrag 2013 - Schlimmer als befürchtet
Volksentscheid in Hamburg - Rückkauf der Netze
Bundestagswahl 2013 - Energiewende auf der Kippe
Zukunft des EEG - Die Debatte zum "EEG 2.0"
EEG-Umlagebefreiung - Ausnahmen als Regel
Die Gesetze der Energiewende
 - Eine Analyse
Atomkraft nach Fukushima - Weltweites Innehalten 
25 Jahre Tschernobyl - Nichts gelernt aus dem GAU?
Atomunfall in Japan - Das Unglück von Fukushima
E 10 und das Politikversagen - Wie es nun weitergeht
Das Zwei-Grad-Ziel - Ist die Erwärmung zu stoppen?
Anpassungsstrategien - Das Meer steigt
Fussball-WM 2010 - Afrika im Klimawandel
Gekippte Kohlekraftwerke - Ausgekohlt
Nordrhein-Westfalen-Wahl 2010 - Die Klima-Wahl
Bundestagswahl 2009 - Klima ist Nebensache
Die Meseberg-Beschlüsse - Merkels Klimabilanz
McPlanet-Kongress - Beginn einer neuen Bewegung

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Umweltbewusst bauen – auch im Garten möglich
BildDas gestiegene Umweltbewusstsein der Bevölkerung führt nicht nur zu Veränderungen beim Konsumverhalten, sondern auch dazu, dass Entscheidungen für intelligente Baumaßnahmen getroffen werden. Umweltfreundliches und nachhaltiges Bauen macht dabei am Haus nicht halt, sondern ist auch im Garten möglich. [mehr...]

Klimakonferenz-Specials

Was Lima wert ist - Meinungen und Analysen
Lima Dezember 2014 - COP 20 in Peru
Lima-Countdown - Die Welt vor Lima
New York September 2014 - Der Ban-Ki-Moon-Gipfel
Berlin Juli 2014 - Der fünfte "Petersberger Dialog"
Bonn Juni 2014 - Die neue Ernsthaftigkeit
Was Warschau wert ist - Meinungen und Analysen
Warschau November 2013 - COP 19 in Polen
Warschau-Countdown - Die Welt vor Warschau
Bonn Juni 2013 - Kein Sinn für Dringlichkeit
Was Doha wert ist - Meinungen und Analysen
Doha Dezember 2012 - COP 18 in Katar
Doha-Countdown - Die Welt vor Doha
Durban Dezember 2011 - COP 17 in Südafrika
Durban-Countdown - Die Welt vor Durban
Berlin Juli 2011 - Petersberger Dialog ohne Ergebnis
Bonn Juni 2011 - Kein Frühling auf der Frühjahrstagung
Bangkok April 2011 - Verwaltung statt Klimarettung
Cancún Dezember 2010 - COP 16 in Mexiko
Cancún-Countdown - Die Welt vor Cancún
Tianjin Oktober 2010 - Letzte Konferenz vor Cancún
Bonn August 2010 - Die Sommerkonferenz
Bonn Juni 2010 - Stillbeschäftigung in Bonn
Alternativgipfel April 2010 - Cochabamba
Kopenhagen Dezember 2009 - COP 15
Kopenhagen-Countdown - Vor dem Supergipfel 

Barcelona November 2009 - Noch viele Fragezeichen
Bangkok Oktober 2009 - Feinschliff am Text
Bonn Juni 2009 - Hoffnung auf ein Abkommen
Poznań Dezember 2008 - COP 14 in Polen
Bali Dezember 2007 - COP 13 in Indonesien

Werbung

Facebook-Empfehlungen

klimaretter.info auf Twitter

klimaretter.info Newsletter

klimaretter.info Newsfeed

Hier gehts zu einer Übersicht unserer Newsfeeds


Werbung


Ressorts

Politik

Bild
Regierung will mehr Erdkabel testen

Das Bundeskabinett beschließt, Pilotprojekte zur Nutzung von Stromkabeln unter der Erde auszuweiten [mehr...]
Energie

Bild
Deutsche wollen keine neue Kohle

Umfrage von Umweltverbänden sieht Mehrheit gegen neue Tagebaue. Prozess um Tagebaupläne für Nochten II in Sachsen wird vertagt [mehr...]
Protest

Bild
Shell bringt Bohrinsel in die Arktis

Greenpeace-Aktivisten folgen dem Schlepper mit der Plattform auf einem Schiff der Umweltorganisation [mehr...]
Wirtschaft

Bild
Deutschland mit neuem Exportrekord

Statistisches Bundesamt meldet 217 Milliarden Euro Exportüberschuss. EU fordert mehr Investitionen [mehr...]
Mobilität

Bild
Siemens geht elektrisch in die Luft

Der Technologiekonzern entwickelt eine neue Antriebstechnologie, mit der einmal Regionalflugzeuge fliegen sollen [mehr...]
Forschung

Bild
Mehr Schnee in der Antarktis

Studie: Jedes Grad regionaler Erwärmung könnte den Schneefall auf dem Eiskontinent um etwa fünf Prozent erhöhen [mehr...]
Umwelt

Bild
Bonn: Mehr Wald soll wachsen

Die Konferenz "Bonn Challenge" vereinbart weitere Initiativen zum weltweiten Wiederaufbau von Wäldern [mehr...]
Konsum

Bild
EU rodet mit am Regenwald

Vor allem die Nachfrage nach Soja, Palmöl, Rindfleisch und Leder führt zur Entwaldung [mehr...]

Werbung


Meinungen

Kommentar

Bild
US-Fracking: Tod in kleinen Schritten

Eine Zeitlang sorgte der Fracking-Boom in den USA für Enthusiasmus. Doch nun zieht Ernüchterung ein. Die Technik ist teuer, der Widerstand in der Öffentlichkeit wächst und die Regierung beschließt erste Einschränkungen. Die deutsche Politik täte gut daran, für ihr eigenes Fracking-Gesetz die Entwicklung in den USA genau zu verfolgen.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]
Standpunkte

Bild
"Sanieren ist gut, wenn gut gemacht"

Nach dem Nein aus Bayern wird es auf absehbare Zeit keine steuerliche Förderung der energetischen Sanierung geben. Ob Steuer­entlastungen oder KfW-Zuschüsse besser sind – so oder so kommt es vor allem darauf an, dass die Sanierung mehr als das Verbauen von Dämmstoffen ist.
Ein Standpunkt von Tillman Prinz, Bundesarchitektenkammer
[mehr...]
Rezension

Bild
Tonnenschwere Fehlschlüsse

Friedrich Schmidt-Bleek, der Entwickler der MIPS-Methode, mit der Materialströme bilanziert werden können, hat ein Buch über die Energiewende vorgelegt. "Grüne Lügen" heißt es – und der Titel ist tatsächlich Programm.
Eine Rezension von Rainer Grießhammer
[mehr...]
Kolumnen

Foto
Waldbauernbub und Weltenretter

Bei Hartmut Graßl verbinden sich herausragende wissenschaftliche Leistungen mit der Fähigkeit zur eindrücklichen Vermittlung. Dass der Klimaforscher außerdem stets über den Tellerrand und auf die Praxis schaut, ist ein großes Glück. Eine Würdigung zum 75. Geburtstag.
Eine Kolumne von Hermann Ott
[mehr...]
Überraschung der Woche

Bild
Fukushima, RWE-Blues und das ferne Lob der Energiewende

Kalenderwoche 11: Der Erfolg der Energiewende in Deutschland hängt nicht von ein oder zwei Stromtrassen ab, sagt Claudia Kemfert, Professorin am Deutschen Institut für Wirtschafts­forschung DIW und Mit-Herausgeberin von klimaretter.info. Entscheidend sei die politische Verlässlichkeit der Rahmenbedingungen für ein konsequent dezentrales, intelligentes und flexibles Energiesystem. [mehr...]