Schwerpunkte

Meeresspiegel | E-Mobilität | Wahl

Stadtreinigung will sich von CO₂ reinigen

Mit einer Umstellung auf LED-Außenbeleuchtung, elektrischen Pressen in Müllfahrzeugen und anderen Maßnahmen wollen die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) bis 2025 weitere 67.000 Tonnen CO2 einsparen. Dazu unterzeichneten der mit rund 5.000 Beschäftigten größte kommunale Entsorger Deutschlands und der Berliner Senat am Donnerstag ihre dritte Klimaschutzvereinbarung, wie beide Partner am Donnerstag mitteilten. Zwischen 2005 und 2016 war die BSR bereits zwei Vereinbarungen eingegangen und hatte ihre CO2-Emissionen um insgesamt rund 270.000 Tonnen reduziert. Die Höhe der Einsparungen im Vergleich zum Gesamtausstoß machten Senat und BSR nicht bekannt.

BildBerliner Müllautos werden elektrisch – zumindest hinten, wo der Abfall hochgehoben, abgekippt und zusammengepresst wird. (Foto: Franz-Josef Esser/​Der wahre Jakob/​Wikimedia Commons)

Die neuerlichen Einsparungen sollen erreicht werden, indem die Stadtreinigung ihre Liegenschaften nur noch mit LED-Leuchten erhellt. Im Fuhrpark soll der Anteil von Pkw mit alternativen Antrieben, der schon bei knapp 40 Prozent liegt, weiter steigen. Angeschafft wird auch ein E-Lastenroller. Dem ersten Müllsammelfahrzeug, bei dem der Aufbau zum Laden und Pressen elektrisch angetrieben wird, sollen weitere folgen. Insgesamt investiert die BSR 130 Millionen Euro in die Klimamaßnahmen.

Der Fuhrpark der Berliner Stadtreinigung umfasste Ende 2016 rund 1.660 Fahrzeuge, darunter etwa 150 biogasbetriebene Abfallsammelfahrzeuge. Damit ersetze die Stadtreinigung mindestens 2,5 Millionen Liter Diesel im Jahr, antwortete der Berliner Senat im Februar auf eine Anfrage der Grünen im Abgeordnetenhaus. Rund 70 Prozent der BSR-Fahrzeuge erfüllten die Schadstoff-Norm Euro 5 oder höher.

In der Antwort kündigte der Senat den Abschluss weiterer Klimaschutzvereinbarungen an, unter anderem mit dem Krankenhauskonzern Vivantes, den Berliner Bäder-Betrieben und der Freien Universität.

klimaretter.info/jst

[Erklärung]  
blog comments powered by Disqus

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen