Auszeichnungen Nominiert für den Grimme Online Award in der Kategorie Information .info Award 2010 Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Halbieren Sie ihren Fleischkonsum

Gönnen Sie sich ökologisch erzeugtes Fleisch, es schmeckt viel besser als die Produkte aus Tierfabriken. Wenn Sie künftig nur noch halb so viel Fleisch essen wie bisher, sparen Sie unterm Strich sogar noch Geld. Und schützen das Klima, denn die weltweite Viehwirtschaft trägt nach Berechnungen der Welternährungsorganisation FAO mit 18 Prozent zum menschen­gemachten Treibhauseffekt bei.

Rezepte zum vegetarischen Kochen finden Sie im Internet. Oder schreiben Sie uns – und den anderen Klimarettern – Ihre Lieblingsrezepte im "Forum".

Ich habs getan: 

Das könnte Sie auch interessieren:

Montag, 23. August 2010, 12:26 Uhr
Ganz ohne schlechtes Gewissen
vegi-sommerfest2-fwAuf einem Sommerfest wollen Fleischverzichter zeigen, dass vegane Ernährung auch Spaß machen kann. Bei einer Kochshow werden Pfannkuchen ohne Eier und mit Sojamilch gebacken. Es gibt eine Lesung zu Jonathan Safran Foers neuem Buch "Tiere essen". Und bei einer Tombola kann man vegane Aufstriche und Co. gewinnen.
Aus Berlin Felix Werdermann
[mehr...]
Freitag, 04. Juli 2014, 13:23 Uhr
Fleischesser emittieren für zweieinhalb
BildEine britische Studie nennt erstmals genaue Zahlen zu den Treibhausgas-Emissionen von unterschiedlichen Ernährungsstilen [mehr...]
Dienstag, 29. Juli 2014, 17:46 Uhr
Warum ich gerne Fleisch esse
BildIch esse Fleisch. Und fühle mich trotzdem als jemand, dem das Klima und das Tierwohl nicht egal sind. Geht das? 

Eine Kolumne von Georg Etscheit [mehr...]
Montag, 26. August 2013, 08:01 Uhr
Der Aufstrich wird furchtbar sein
FotoAls Renate Künast jüngst einen wöchentlichen Veggie-Day vorschlug, war der Aufschrei der karnivoren Volksseele unüberhörbar. Zum Glück gibt es jetzt den Retorten-Bratling aus der Petrischale. Schließlich sollen mit dem Lab-Burger gleich mehrere Menschheitsprobleme auf einmal gelöst werden.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]
Montag, 01. Oktober 2012, 14:54 Uhr
Fleischverzicht aus moralischen Gründen
Heute ist Weltvegetariertag. Der Durchschnittsvegetarier ist weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet und lebt in der Großstadt [mehr...]
Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:56 Uhr
Flexitarier werden immer mehr
Verzehrstudie der Universitäten Göttingen und Hohenheim: Fleischverächter werden – bescheiden – mehr [mehr...]
Dienstag, 03. April 2012, 16:44 Uhr
Frauen essen klimafreundlicher
Frauen in Deutschland essen im Schnitt deutlich weniger Fleisch als Männer - und schonen damit das Klima [mehr...]
Dienstag, 13. Dezember 2011, 15:44 Uhr
Klimafreundliche Ernährung mit Tofu
Pflanzliche Fleischalternativen aus Soja oder Weizen weisen eine sehr gute Klimabilanz auf - auch im Vergleich zu Biofleisch [mehr...]
Samstag, 30. Juli 2011, 11:06 Uhr
Veganes Sommerfest in Berlin
Am Alexanderplatz informieren Tierrechtsgruppen über Ernährung ohne tierische Produkte [mehr...]
Sonntag, 28. Juli 2013, 08:36 Uhr
Veggie goes Popkultur
FotoErneut geht ein Vegetarier-Magazin an den Start – diesmal steht ein führender Verlag für Musikzeitschriften dahinter [mehr...]
Samstag, 18. Januar 2014, 21:28 Uhr
"Der Schwanz bleibt ganz!"
BildDie Ökobewegung ist sich in Teilen nicht einig: Reicht es, eine übermächtige Agrarindustrie abzuschaffen, oder muss letztendlich doch die ganze Nutztierhaltung weichen? Auf der "Wir haben es satt"-Demo haben heute in Berlin rund 30.000 Menschen protestiert. Manche Tierrechtler haben sich allerdings entschlossen, nicht teilzunehmen.
Aus Berlin Susanne Schwarz [mehr...]
Dienstag, 01. November 2011, 12:17 Uhr
Besser ohne Schwein
Heute ist Weltvegantag. Aktionen im ganzen Bundesgebiet zeigen, dass der Verzicht auf Tierprodukte nicht mehr nur ein Randthema ist
[mehr...]
Donnerstag, 27. Dezember 2012, 15:22 Uhr
Der Erfinder des veganen Supermarkts
Jan Bredack hat für Mercedes gearbeitet und dann in Berlin einen Supermarkt ohne Tierprodukte eröffnet. Jetzt will er ein europäisches Filialnetz aufbauen und vom Trend zum veganen Leben profitieren. Zu Besuch bei einem Idealisten mit Geschäftssinn.
Aus Berlin Fritz Walders [mehr...]
Montag, 01. Juli 2013, 07:46 Uhr
Erster Erfolg gegen versteckte Tiere
FotoNach Protesten von Verbraucherschützern haben zwei Lebensmittelkonzerne reagiert: Bei einem Quark und einem Saft verzichten sie auf bestimmte Produkte vom Tier. Die Organisation Foodwatch fordert ein Gesetz zum rechtlichen Schutz der Begriffe "vegetarisch" und "vegan". Doch Agrarministerin Aigner will keinen nationalen Alleingang.
Von Fabian Welters [mehr...]
Freitag, 16. August 2013, 16:07 Uhr
FDP grillt gegen Veggie-Day
FotoDer Kampf um niedersächsische Wählerstimmen wird nun auch am Grill ausgetragen [mehr...]

Werbung

Meinungen: Kommentar

Alle wollen nur Kohle

BildWer die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg in den nächsten Wochen gewinnt, ist für den Klimaschutz ziemlich schnuppe. Die Braunkohle-Tagebaue in der brandenburgischen und sächsischen Lausitz will keiner wirklich verhindern. Eine Menschenkette von fast 8.000 Menschen interessiert die Wahlkämpfer herzlich wenig.
Ein Kommentar von Susanne Götze
[mehr...]

Meinungen: Überraschung der Woche

Maßbach, Merkel und vermurkste Wirtschaftsförderung

BildKalenderwoche 34: Dass Angela Merkel UN-Generalsekretär Ban Ki Moon einen Korb gibt und lieber bei der Deutschen Industrie redet, als zum Gipfeltreffen nach New York zu fahren, kostet die Bundesregierung fast ihre ganze klimapolitische Glaubwürdigkeit, sagt Jens Mühlhaus, Vorstand der Green City Energy AG und Mitherausgeber von klimaretter.info. [mehr...]

mehr...

Bild
Serie

EEG 2014 – Was sich für wen ändert

Seit dem 1. August gilt das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz. Klimaretter.info erklärt Ihnen, was auf Sie zukommt, und hat nachgehakt: Was bedeutet die Novelle für Eigenstrom­verbraucher, für Windpark-Projektierer, für die Bürgerenergie-Genossenschaft oder für den Stromkonzern? [mehr...]

Aufmacherbild
Aktion des Monats

Auf ins Klimacamp! Nur in welches?

In allen deutschen Braunkohlerevieren finden in diesem Sommer Klimacamps statt. Es geht um Begegnung, Wissens­vermittlung und Aktionen für eine echte Energiewende, aber auch um Alternativen zum Wachstums­zwang. Auch in weiteren Sommercamps lässt sich das richtige Leben im falschen ausprobieren. [mehr...]

In eigener Sache
Unterstützen Sie guten Journalismus

Unabhängiger Journalismus braucht Förderer. Der Klimawissen e.V. unterstützt die Arbeit des Online-Magazins klimaretter.info. Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie für die Berichterstattung!

Aktuell finanzieren unsere Leser_innen rund eine viertel Redakteursstelle. Außerdem haben sie zuletzt die Berichterstattung zur Klimakonferenz in Warschau ermöglicht. [mehr...]

Werbung

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Enspire Award 2014: 5.000 Euro für nachhaltige Projekte
BildDer nachhaltige Umgang mit Ressourcen und ein daraus resultierender Lebensstil werden immer wichtiger. Umweltbewusste Kunden setzen daher auf den bundesweiten Ökostromanbieter Enspire. Die Ökostrom-Marke der Stadtwerke Konstanz verbindet die Lieferung nachhaltiger Energie mit exklusiven Mehrwerten. Kunden von Enspire können finanziell durch eine Beteiligung an den Konstanzer Stadtwerken von der Energiewende profitieren. Dafür erhalten sie auf eine Mindesteinlage von 500 Euro einen festen Zinssatz von 2,5 Prozent pro Jahr. [mehr...]

Stahlbranche: Dünne Replik

Zuletzt hatten wir uns vor der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes – zum wiederholten Male – mit der Anti-EEG-Kampagne der Stahllobby befassen müssen. Die Wirtschaftsvereinigung Stahl fühlte sich danach bemüßigt, auf ihrem eigenen Blog eine „Replik“ zu veröffentlichen. Diese beginnt so: Nun lernen wir[…] [mehr...]

Klimaretter-Dossiers

EEG 2014 - Was sich für wen ändert
Grünes Geld
 - So legen Sie Ihr Geld gut grün an
Atomkatastrophe Fukushima
 - Drei Jahre danach
Ästhetik der Energiewende - Alles verspargelt?
Sotschi 2014 - Winterspiele in den Subtropen
Koalitionsvertrag 2013 - Schlimmer als befürchtet
Volksentscheid in Hamburg - Rückkauf der Netze
Bundestagswahl 2013 - Energiewende auf der Kippe
Zukunft des EEG - Die Debatte zum "EEG 2.0"
EEG-Umlagebefreiung - Ausnahmen als Regel
Die Gesetze der Energiewende
 - Eine Analyse
Atomkraft nach Fukushima - Weltweites Innehalten 
25 Jahre Tschernobyl - Nichts gelernt aus dem GAU?
Atomunfall in Japan - Das Unglück von Fukushima
E 10 und das Politikversagen - Wie es nun weitergeht
Das Zwei-Grad-Ziel - Ist die Erwärmung zu stoppen?
Anpassungsstrategien - Das Meer steigt
Fussball-WM 2010 - Afrika im Klimawandel
Gekippte Kohlekraftwerke - Ausgekohlt
Nordrhein-Westfalen-Wahl 2010 - Die Klima-Wahl
Bundestagswahl 2009 - Klima ist Nebensache
Die Meseberg-Beschlüsse - Merkels Klimabilanz
McPlanet-Kongress - Beginn einer neuen Bewegung

Klimakonferenz-Specials

Berlin Juli 2014 - Der fünfte "Petersberger Dialog"
Bonn Juni 2014 - Die neue Ernsthaftigkeit
Was Warschau wert ist - Meinungen und Analysen
Warschau November 2013 - COP 19 in Polen
Warschau-Countdown - Die Welt vor Warschau
Bonn Juni 2013 - Kein Sinn für Dringlichkeit
Was Doha wert ist - Meinungen und Analysen
Doha Dezember 2012 - COP 18 in Katar
Doha-Countdown - Die Welt vor Doha
Durban Dezember 2011 - COP 17 in Südafrika
Durban-Countdown - Die Welt vor Durban
Berlin Juli 2011 - Petersberger Dialog ohne Ergebnis
Bonn Juni 2011 - Kein Frühling auf der Frühjahrstagung
Bangkok April 2011 - Verwaltung statt Klimarettung
Cancún Dezember 2010 - COP 16 in Mexiko
Cancún-Countdown - Die Welt vor Cancún
Tianjin Oktober 2010 - Letzte Konferenz vor Cancún
Bonn August 2010 - Die Sommerkonferenz
Bonn Juni 2010 - Noch mehr Stillbeschäftigung
Bonn April 2010 - Stillbeschäftigung in Bonn
Alternativgipfel April 2010 - Cochabamba
Kopenhagen Dezember 2009 - COP 15
Kopenhagen-Countdown - Vor dem Supergipfel 

Barcelona November 2009 - Noch viele Fragezeichen
Bangkok Oktober 2009 - Feinschliff am Text
Bonn Juni 2009 - Hoffnung auf ein Abkommen
Poznań Dezember 2008 - COP 14 in Polen
Bali Dezember 2007 - COP 13 in Indonesien


Werbung


Ressorts

Politik

Bild
Staubsauger sollen fünf Kraftwerke einsparen

Mit strengen Vorgaben für die Ökodesign-Richtlinie will die EU die Energieeffizienz von Staubsaugern verbessern [mehr...]
Energie

Bild
Wales bekommt Gezeitenkraftwerk

Zurzeit wird die erste 150-Tonnen-Turbine vor der britischen Westküste installiert [mehr...]
Protest

Bild
Greenpeace kippt Schlamm vors Rathaus

Berlin soll seinen Einfluss auf Brandenburg geltend machen und einen neuen Braunkohletagebau stoppen [mehr...]
Wirtschaft

Bild
EWE: Gewinn sinkt drastisch

Schlechtes Halbjahresergebnis bei Deutschlands fünftgrößtem Energiekonzern durch warmen Winter und sinkende Strompreise [mehr...]
Mobilität

Bild
Dresden hat den "Bahnhof des Jahres"

Sachsen-Metropole besitzt kundenfreundlichsten Bahnknotenpunkt einer Großstadt. Auch Hünfeld in der Rhön wird prämiert [mehr...]
Forschung

Bild
Grünes Wachstum für Südeuropa

Laut einer Studie benötigt die südeuropäische Solarbranche öffentliche Investitionen durch andere EU-Länder [mehr...]
Umwelt

Bild
Whitehaven Coal rodet weiter für Kohle

Eigentlich wollte der australische Kohlekonzern mit dem Ausbau seines Tagebaus Maules Creek auf ein Urteil des Umweltgerichts warten [mehr...]
Wohnen

Bild
Lichtblick bietet Öko beim Heizstrom

Wer eine Nachtspeicherheizung oder eine Wärmepumpe nutzt, kann auf ein weiteres Ökostrom-Angebot zurückgreifen [mehr...]

Werbung


Meinungen

Kommentar

Bild
Alle wollen nur Kohle

Wer die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg in den nächsten Wochen gewinnt, ist für den Klimaschutz ziemlich schnuppe. Die Braunkohle-Tagebaue in der brandenburgischen und sächsischen Lausitz will keiner wirklich verhindern. Eine Menschenkette von fast 8.000 Menschen interessiert die Wahlkämpfer herzlich wenig.
Ein Kommentar von Susanne Götze
[mehr...]
Standpunkte

Bild
"Nicht nur zahlen, sondern handeln"

Zum Ende des Petersberger Dialogs: Angela Merkel verspricht 750 Millionen für den Klimaschutz. Doch das reicht längst nicht aus. Die Kanzlerin soll endlich mit Taten punkten: den Emissionshandel reformieren, die erneuerbaren Energien weiter ausbauen und den Boom der Braunkohle stoppen – auch im Ausland.
Ein Standpunkt von Martin Kaiser,Klimaexperte bei Greenpeace
[mehr...]
Rezension

Bild
Handbuch analysiert Klimabewegung

Das Klimacamp im Rheinland ist beendet, das in der Lausitz steht bevor. Die Camps sind Teil der Klimabewegung. Die Menschen hinter den Transparenten und auf Gipfel-Demos eint eine Frage: Wie können wir nur gegen die wirkmächtigen Produktions- und Handlungsmuster ankommen, die so fatal für das Klima sind? Ein umfangreiches Handbuch gibt einen Überblick.
Eine Rezension von Eva Mahnke
[mehr...]
Kolumnen

nick3
Macht mal Niederaußem dicht!

Oder wenigstens Jänschwalde: Klimaschutz könnte ganz einfach sein in Deutschland. Denn der mit Abstand größte Braunkohleverstromer der Welt braucht das klimaschädlichste aller europäischen Kraftwerke überhaupt nicht – wie die Mathematik belegt.
Eine Kolumne von Nick Reimer
[mehr...]
Überraschung der Woche

Bild
Halbschatten, schwärmende Nachtspeicher und gute Nachrichten

Kalenderwoche 33: Der Kohlekonzern RWE befindet sich im Sinkflug – es geht in die richtige Richtung, findet Gero Lücking, Vorstand für Energiewirtschaft beim Ökostrom-Anbieter Lichtblick und Mitherausgeber von klimaretter.info. [mehr...]