Verkehrswende beginnt in den Städten

Mehrere Veranstaltungen widmet das Verkehrsforschungszentrum Innoz in diesen Wochen der Mobilitätswende. Ein Höhepunkt sind die Rad- und Pedelec-Aktionstage vom 5. bis 7. Juli auf dem Berliner Euref-Campus, wo auch diverse E-Bike-Modelle ausprobiert werden können. Mehr darüber und über andere Innoz-Projekte steht im neuen Newsletter.

Städte gelten vielen Forschern als die eigentlichen Reallabore für den Verkehr der Zukunft – wie es darum bestellt ist, will die Konferenz "Forschung und Innovation für eine nachhaltige urbane Mobilität" am 22. und 23. Juni in Berlin diskutieren.

BildIn den Städten mit ihren geballten Mobilitätsangeboten werden zuallererst die Lösungen für die Zukunft vermutet. (Foto: InnoZ)

Erwartet werden 300 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Sie wollen den vom Bundesforschungsministerium gestarteten Agendaprozess "Nachhaltige urbane Mobilität" fortsetzen und gemeinsam Wege für zukunftsfähige Verkehrslösungen in den Städten entwickeln.

Ebenfalls am 22. und 23. Juni steht beim laufenden Innoz-Forschungsprojekt zur "Langfristigen Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen" der dritte regionale Workshop des bundesweiten Modellvorhabens im Plan. Grundlage für die Veranstaltung ist der Dialog zwischen den 18 Modellregionen vor allem zu alternativen Mobilitätsangeboten.

Vom 5. bis 7. Juli veranstaltet das Innoz gemeinsam mit dem Bundesverband Solare Mobilität Aktionstage mit Vorträgen und einem Pedelec-Parcours auf dem Berliner Euref-Campus. Am ersten Tag widmet sich ein Vortrag zum Thema "Jobrad" den Möglichkeiten des Fahrrad-Leasings für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Auf der weiteren Tagesordnung am 5. Juni stehen "Pedelec-Adventures" und die Frage, wie sich in Berlin Fahrrad- und öffentlicher Verkehr kombinieren lassen. Während der drei Aktionstage können täglich von 11 bis 19 Uhr auf einem großen Parcours auf dem Euref-Campus in Schöneberg verschiedene Pedelecs und E-Bikes ausprobiert werden.

Am 7. Juli findet das Euref-Sommerfest statt. An diesem Tag wird der Pedelec-Parcours von 14 bis 17 Uhr Teil einer großen Mobilitäts-Campus-Rallye.

Hier kann der neue InnoZ-Newsletter angesehen werden.

 
Dieser Beitrag wurde nicht von der Redaktion erstellt. Er ist in Kooperation mit dem Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) in der Rubrik Advertorials erschienen.

[Erklärung]  
Anzeige
blog comments powered by Disqus

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen