Donnerstag, 16. August 2012, 12:48 Uhr

DUH zwingt Darmstadt zum Umweltschutz

Gerichtsurteil: Hessen muss für Einhaltung der Grenzwerte bei Luftqualität sorgen [mehr...]

Donnerstag, 16. August 2012, 07:03 Uhr

Schon wieder: Baustopp am Belo Monte

Gericht hebt Baugenehmigung wegen verletzter Rechte der Indigenen auf [mehr...]

Mittwoch, 15. August 2012, 14:13 Uhr

Erdölsuche in Brandenburg

Britische Firma reicht Hauptbetriebsplan beim Landesbergamt ein [mehr...]

Montag, 13. August 2012, 09:14 Uhr

2012 wird zum Brandsommer

Es brennt und brennt im Süden Europas, der Sommer entwickelt sich zum schlimmsten aller Zeiten. Eine Untersuchung des WWF zeigt: 96 Prozent aller Waldbrände gehen vom Menschen aus. Und die Experten kritisieren, dass es zu wenig Vorkehrung und Einsatzpläne gibt.
Von Nick Reimer
[mehr...]

Samstag, 11. August 2012, 10:20 Uhr

Nichts gelernt – 10 Jahre nach der Flut

Zehn Jahre nach der Jahrhundertflut in Sachsen geht der BUND hart ins Gericht mit dem bundesdeutschen Hochwasserschutz: Die Bundesrepublik bleibt auf diesem Gebiet Entwicklungsland. Und wegen der Erderwärmung ist Wiederholung vorprogrammiert.
Aus Dresden Markus König und Matthias Rietschel (Fotos)
[mehr...]

Samstag, 11. August 2012, 07:28 Uhr

Honduras will Plesbiszite bei Bergbauprojekten

Mittelamerikanischer Staat plant neues Bergbaugesetz [mehr...]

Mittwoch, 08. August 2012, 14:43 Uhr

Wetterextreme weltweit

Hitze in Italien, Überschwemmungen auf den Philippinen, Hurrikan vor Mexiko [mehr...]

Dienstag, 07. August 2012, 13:35 Uhr

Rodungen am Amazonas zurückgegangen

Die Entwaldungsrate fiel 2011 um fast ein Viertel [mehr...]

Dienstag, 07. August 2012, 10:32 Uhr

Extremwetter setzt Landwirtschaft zu

Dürrerekorde in den USA, anhaltende Brände in Russland, Trockenheit in Indien – das Wetter 2012 setzt der Landwirtschaft weltweit zu und lässt die Ernteerträge schwinden. Auch in Deutschland müssen die Bauern mit verschärften Bedingungen zurechtkommen.
Von Eva Mahnke
[mehr...]

Sonntag, 05. August 2012, 14:16 Uhr

Meeresschildkröten im Kälteschock

Extremere Temperaturschwankungen machen auch den Meeresbewohnern zu schaffen. An den Stränden Uruguays landen derzeit massenhaft Grüne Meeresschildkröten. Die zu den gefährdeten Arten zählenden Tiere leiden an starker Unterkühlung - die Wassertemperatur liegt deutlich unter dem Jahresdurchschnitt.  
Aus Montevideo, Uruguay, Inés Acosta (IPS)
[mehr...]

Samstag, 04. August 2012, 09:14 Uhr

Brasilien: Abkommen gegen Urwaldzerstörung

Stahlproduzenten im Bundesstaat Maranhao unterzeichnen Abkommen [mehr...]

Freitag, 03. August 2012, 13:03 Uhr

Mexiko setzt auf Waldschutz

Das lateinamerikanische Land verliert jedes Jahr mindestens 150.000 Hektar seines Waldes. Die Rodungen zerstören nicht nur das Ökosystem, sie führen auch zu deutlich erhöhten Treibhausgasemissionen. Sechs Projekte des UN-Klimaschutzinstruments REDD+ versuchen, Abhilfe zu schaffen. Sie funktionieren allerdings nur, wenn keine Landkonflikte schwelen. 
Aus Amanalco, Mexiko, Emilio Godoy (IPS) 
[mehr...]

Freitag, 03. August 2012, 12:25 Uhr

Indische Kohleminen bedrohen Tiger

Greenpeace India: In 13 Kohlegebieten wird die Existenz des Königstigers in Frage gestellt [mehr...]

Dienstag, 31. Juli 2012, 10:39 Uhr

Österreich legt Klima-Strategie vor

Alpenland erfüllt als eines der Ersten die EU-Vorgaben für eine Anpassungsstrategie [mehr...]

Donnerstag, 26. Juli 2012, 14:22 Uhr

Grönland wird zu Matsch

Das große Schmelzen geht weiter. Gerade ist ein riesiger Eisberg von der Nordwestspitze Grönlands gebrochen. Nun zeigen Satellitenaufnahmen, dass der Tauprozess die gesamte Eisdecke der Insel erfasst hat. Die Bevölkerung kämpft mit dem Schmelzwasser und "chaotischen Zuständen".
Aus Stockholm Reinhard Wolff
[mehr...]

Freitag, 20. Juli 2012, 14:15 Uhr

Die Kosten des Klimawandels

In Thailand sollen Kleinbauern für ihren Beitrag zum Klimawandel Strafe zahlen. Die nach einer umstrittenen Formel berechneten Kosten sind ruinös. Nun hat sich die Nationale Menschenrechtskommission eingeschaltet.
Aus Bangkok Prangtip Daorueng (IPS)
[mehr...]

Freitag, 20. Juli 2012, 12:11 Uhr

Omo: Staudamm durch die Hintertür

Eigentlich wollte die Weltbank das umstrittene äthiopische Staudammprojekt Gibe III am Omo-Fluss wegen fehlender Transparenz nicht unterstützen. Beim Bau der Stromleitung steigt sie durch die Hintertür nun doch ein - entgegen ihren eigenen Grundsätzen, sagen Menschenrechts- und Umweltorganisationen.
Aus Washington Carey L. Biron (IPS)
[mehr...]

Donnerstag, 19. Juli 2012, 09:08 Uhr

Ein Eisberg größer als Sylt

Erneut ist es am Petermann-Gletscher an der Nordwestspitze Grönlands zu einem riesigen Eisabbruch gekommen - zum zweiten Mal seit 2010. Und das großen Schmelzen wird weitergehen, denn die Erderwärmung ist in der arktischen Region mehr als fünfmal höher als im weltweiten Durchschnitt.
Aus Stockholm Reinhard Wolff
[mehr...]

Mittwoch, 18. Juli 2012, 07:08 Uhr

Höherer Ertrag durch Pflanzenvielfalt

Wissenschaftler untersuchten den Zusammenhang zwischen Biodiversität und Energieertrag [mehr...]

Sonntag, 15. Juli 2012, 14:44 Uhr

Hunger oder Umweltschutz

Boliviens umstrittenes Straßenbauprojekt durch das Tipnis-Schutzgebiet im Amazonas-Tiefland ist zwar vorerst gestoppt. Doch der Konflikt zwischen Infrastrukturentwicklung und Umweltschutz ist nicht gelöst. Präsident Morales plant nun ein Referendum. "Wir brauchen die Bodenschätze, um gut und in Würde leben zu können", sagt die neue bolivianische Botschafterin in Deutschland, Elizabeth Salguero, im Gespräch mit klimaretter.info. "Das ist eine Frage der globalen Gerechtigkeit". 
Interview: Benjamin Beutler 
[mehr...]

Werbung

Meinungen: Rezension

Kino mit veganer Mission

BildBeim achten "Green Me"-Filmfestival am Wochenende in Berlin feierte "Los Veganeros" Premiere. In dem wenig subtilen Spielfilm wollen Veganer den Chef einer Fleischproduktion entführen. Ob der Film den Zuschauern die vegane Ernährung nahebringen kann, muss ernsthaft bezweifelt werden.
Eine Filmkritik von Maximilian Staude
[mehr...]

Meinungen: Überraschung der Woche

"Wilder" Wahlkampf, nukleare Schwarzbauten und fossile Tagträume

BildKalenderwoche 4: Die Brunsbüttel-Entscheidung des Bundes­verwaltungs­gerichts ist ein weiterer Meilenstein für die Anti-AKW-Bewegung, sagt Gero Lücking, Vorstand für Energiewirtschaft beim Ökostrom-Anbieter Lichtblick und Mitherausgeber von klimaretter.info. Aber nicht nur Brunsbüttel fehlte die richtige Genehmigung, auch andere AKW sind eigentlich illegal. [mehr...]

mehr...

Bild
Serie

Das kommt auf Deutschland zu

Klimawandel auch bei uns: Die Temperaturen steigen, im Winter fallen mehr Niederschläge, die Sommer werden trockener. Hitzewellen treten häufiger auf. Extremwetter nehmen zu und werden stärker. Die Auswirkungen für Pflanzen, Tiere und Menschen sind erheblich. Was uns erwartet und was jetzt geschehen muss. [mehr...]

Aufmacherbild
Aktion des Monats

Kein EU-Geld für neue AKWs!

Gegen EU-Subventionen für ein neues britisches Atomkraftwerk senden die Elektrizitätswerke Schönau eine offizielle Beschwerde an die Europäische Kommission. Mit einer Kampagne ruft der Ökostromanbieter aus dem Schwarzwald nun zur Unterstützung auf. Im Internet kann sich jeder der Beschwerde anschließen. [mehr...]

In eigener Sache
Unterstützen Sie guten Journalismus

Unabhängiger Journalismus braucht Förderer. Der Klimawissen e.V. unterstützt die Arbeit des Online-Magazins klimaretter.info. Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie für die Berichterstattung!

Zurzeit finanzieren unsere Leser_innen rund eine viertel Redakteursstelle. Außerdem haben sie zuletzt die Berichterstattung zur Klimakonferenz in Lima ermöglicht. [mehr...]

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Klimawandel prägt Profil der TerraTec 2015
BildDie Herausforderungen des Klimawandels prägen die am 27. Januar beginnende Traditions-Messe TerraTec in Leipzig. Die regionale Anpassung zum Beispiel an extreme Wetterereignisse ist eines der drei Leittthemen der Messe. [mehr...]

Werbung


Neues vom Kooperationspartner
Erneuerbare als Urlaubsattraktion
BildWer einen Urlaub bucht, wünscht sich meist naturnahe Erholung in reizvoller Landschaft. Bürgermeister und Tourismusmanager fürchten deshalb, Windkraft-, Solar- und Biogasanlagen könnten Urlaubsgäste abschrecken. Aktuelle Umfragen zeigen jedoch: Erneuerbare-Energie-Anlagen haben ein positives Image und fügen sich sinnvoll in Tourismuskonzepte ein. Immer mehr deutsche Urlaubsregionen vermarkten ihre Erneuerbaren-Projekte als Reiseziele. So bietet die Stadt Schmallenberg im Sauerland eine Radroute, die über das ganze Spektrum der regenerativen Energien informiert. [mehr...]

Maxatomstrom: Maximale Atom-Propaganda

Wenn das Thema nicht so ernst wäre, könnte man schallend lachen. Und zugegeben, wir hielten die Website auf den ersten Blick für eine Persiflage. Doch offenbar ist es ein reales Angebot, was ein paar Augsburger sich da ausgedacht haben: Sie[…] [mehr...]

Klimaretter-Dossiers

Klimawandel vor der Tür - Deutschland passt sich an
Degrowth 2014
 - Kongress der Wachstumskritiker
EEG 2014
 - Was sich für wen ändert
Grünes Geld
 - So legen Sie Ihr Geld gut grün an
Atomkatastrophe Fukushima
 - Drei Jahre danach
Ästhetik der Energiewende - Alles verspargelt?
Sotschi 2014 - Winterspiele in den Subtropen
Koalitionsvertrag 2013 - Schlimmer als befürchtet
Volksentscheid in Hamburg - Rückkauf der Netze
Bundestagswahl 2013 - Energiewende auf der Kippe
Zukunft des EEG - Die Debatte zum "EEG 2.0"
EEG-Umlagebefreiung - Ausnahmen als Regel
Die Gesetze der Energiewende
 - Eine Analyse
Atomkraft nach Fukushima - Weltweites Innehalten 
25 Jahre Tschernobyl - Nichts gelernt aus dem GAU?
Atomunfall in Japan - Das Unglück von Fukushima
E 10 und das Politikversagen - Wie es nun weitergeht
Das Zwei-Grad-Ziel - Ist die Erwärmung zu stoppen?
Anpassungsstrategien - Das Meer steigt
Fussball-WM 2010 - Afrika im Klimawandel
Gekippte Kohlekraftwerke - Ausgekohlt
Nordrhein-Westfalen-Wahl 2010 - Die Klima-Wahl
Bundestagswahl 2009 - Klima ist Nebensache
Die Meseberg-Beschlüsse - Merkels Klimabilanz
McPlanet-Kongress - Beginn einer neuen Bewegung

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Weltgrößtes Biogas-Treffen in Bremen
Bild"Innovation statt Krise" ist das Motto für die "Biogas – 24. Internationale Jahrestagung und Fachmesse". Das weltgrößte internationale Biogastreffen findet vom 27. bis 29. Januar auf dem Messegelände Bremen statt. [mehr...]

Klimakonferenz-Specials

Was Lima wert ist - Meinungen und Analysen
Lima Dezember 2014 - COP 20 in Peru
Lima-Countdown - Die Welt vor Lima
New York September 2014 - Der Ban-Ki-Moon-Gipfel
Berlin Juli 2014 - Der fünfte "Petersberger Dialog"
Bonn Juni 2014 - Die neue Ernsthaftigkeit
Was Warschau wert ist - Meinungen und Analysen
Warschau November 2013 - COP 19 in Polen
Warschau-Countdown - Die Welt vor Warschau
Bonn Juni 2013 - Kein Sinn für Dringlichkeit
Was Doha wert ist - Meinungen und Analysen
Doha Dezember 2012 - COP 18 in Katar
Doha-Countdown - Die Welt vor Doha
Durban Dezember 2011 - COP 17 in Südafrika
Durban-Countdown - Die Welt vor Durban
Berlin Juli 2011 - Petersberger Dialog ohne Ergebnis
Bonn Juni 2011 - Kein Frühling auf der Frühjahrstagung
Bangkok April 2011 - Verwaltung statt Klimarettung
Cancún Dezember 2010 - COP 16 in Mexiko
Cancún-Countdown - Die Welt vor Cancún
Tianjin Oktober 2010 - Letzte Konferenz vor Cancún
Bonn August 2010 - Die Sommerkonferenz
Bonn Juni 2010 - Stillbeschäftigung in Bonn
Alternativgipfel April 2010 - Cochabamba
Kopenhagen Dezember 2009 - COP 15
Kopenhagen-Countdown - Vor dem Supergipfel 

Barcelona November 2009 - Noch viele Fragezeichen
Bangkok Oktober 2009 - Feinschliff am Text
Bonn Juni 2009 - Hoffnung auf ein Abkommen
Poznań Dezember 2008 - COP 14 in Polen
Bali Dezember 2007 - COP 13 in Indonesien

Werbung

Facebook-Empfehlungen

klimaretter.info auf Twitter

klimaretter.info Newsletter

klimaretter.info Newsfeed

Hier gehts zu einer Übersicht unserer Newsfeeds


Werbung


Ressorts

Politik

Bild
Proschim soll aufgegeben werden

Die Stadtverordneten von Welzow wollen einen früheren Beschluss zum Erhalt des Ortes revidieren [mehr...]
Energie

Bild
USA und Indien wollen Energiekooperation

Die USA wollen das zweitgrößte asiatische Land bei erneuerbaren Energien, aber auch bei der Atomkraft unterstützen [mehr...]
Protest

Bild
Schmähpreis an Chevron

Der Ölkonzern bekommt in Davos den letzten "Public Eye Award" als verantwortungslosestes Unternehmen verliehen [mehr...]
Wirtschaft

Bild
Ex-Dena-Chef geht zu Getec

Stephan Kohler, bisher Geschäftsführer der Deutschen Energieagentur, hat eine neue Aufgabe beim Magdeburger Energiedienstleister [mehr...]
Mobilität

Bild
8.522 neue Elektroautos

Eine Studie macht Vorschläge, um das Elektromobilitätskonzept der Bundesregierung zu verbessern [mehr...]
Forschung

Bild
Amtlich: Österreich geht der Schnee aus

"Snowpat"-Projekt der Universität Innsbruck zeigt Gefahr für Tourismus und Wasserkraft [mehr...]
Wohnen

Bild
"Schlüsselbranche" für den Klimaschutz

Bundesbauministerin Hendricks kündigt 200 Millionen Euro mehr für CO2-Gebäudesanierungsprogramm an [mehr...]

Werbung


Meinungen

Kommentar

Bild
Keine Panik, aber Aufklärung

Das Atomkraftwerk Brunsbüttel verliert die Betriebs­genehmigung als Zwischenlager. Die Risiken für einen möglichen Terroranschlag seien fehlerhaft ermittelt worden, heißt es in der Begründung. Die Lager sollten nun auf ihre Sicherheit genau untersucht und gegebenenfalls nachgerüstet werden. Deutschland muss sein Atom-Problem endlich in den Griff bekommen.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]
Standpunkte

Bild
Elektroautos sind "Trojaner"

Der Elektroantrieb ist nicht die Antwort auf alle Verkehrsprobleme, das muss er auch nicht sein. Wichtig ist die Elektromobilität aber als Leitbegriff zum Einstieg in eine neue Verkehrswelt. Fundmentalkritik reduziert Elektromobilität auf Energiebilanz und Antriebstechnik. Damit verkennt sie die Macht der Idee und nimmt den Schwung aus einer hilfreichen Entwicklung.
Ein Standpunkt von Christian Scherf, InnoZ
[mehr...]
Rezension

Bild
Schöne grüne Welt

Das "Green Me"-Festival soll so etwas wie eine "grüne Berlinale" sein. Ein alternatives Filmfestival, bei dem die Rettung des Planeten im Vordergrund steht. Daraus geworden ist der endgültige Beweis, dass "öko" im Mainstream angekommen ist.
Eine Festivalkritik von Susanne Schwarz
[mehr...]
Kolumnen

Bild
Checkliste für Weltenretter!

Juchuu, ich bin ein Ökochampion! Ich habe eine Nachhaltigkeits-Checkliste abgearbeitet: Was der Einzelne tun kann, um die Welt zu retten. Und siehe da, 20 von 25 Punkten erfülle ich bereits. Doch leider ist die Chance für ein "ökosoziales Wirtschaftswunder" auch bei Beherzigung aller 25 Punkte nicht besonders groß.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]
Überraschung der Woche

Bild
"Wilder" Wahlkampf, nukleare Schwarzbauten und fossile Tagträume

Kalenderwoche 4: Die Brunsbüttel-Entscheidung des Bundes­verwaltungs­gerichts ist ein weiterer Meilenstein für die Anti-AKW-Bewegung, sagt Gero Lücking, Vorstand für Energiewirtschaft beim Ökostrom-Anbieter Lichtblick und Mitherausgeber von klimaretter.info. Aber nicht nur Brunsbüttel fehlte die richtige Genehmigung, auch andere AKW sind eigentlich illegal. [mehr...]