Anzeige

Dämmstoffe

Als Dämmstoffe werden Materialien mit wärme- und / oder schalldämmenden Eigenschaften bezeichnet. Wärmedämmstoffe zeichnen sich durch eine geringe Wärmeleitfähigkeit aus, die durch die im Dämmstoff eingeschlossene Luft erreicht wird. Baustoffe mit einer Wärmeleitfähigkeit unter 0,1 W/mK (Watt pro Meter mal Kelvin) gelten als Wärmedämmstoffe. Normaler Ziegelstein (Vollziegel) hat dagegen eine Wärmeleitfähigkeit von 0,5 W/mK bei Ziegeln geringer Dichte und bis 1,4 W/mK bei Ziegeln hoher Dichte.

Zurück zum Lexikon >>

[Erklärung]  

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen