Anzeige

Kryosphäre

Die Kryosphäre ist die Gesamtheit der Oberfläche eines Planeten, die von Eis bedeckt ist. Dazu gehören das Meer-Eis, das Schelf-Eis, das Inland-Eis, die Gebirgsgletscher und die mit Schnee bedeckten Gebiete. 

Die Kryosphäre ist von entscheidender Bedeutung für das Klimasystem eines Planeten, da sie ein großes Reflexionsvermögen aufweist – die sogenannte --> Albedo. Die Albedo (von lateinisch albus, "weiß") ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen. 

Frischer Schnee besitzt zum Beispiel eine Albedo von 0,8 bis 0,9; Savannen eine zwischen 0,2 und 0,3; Asphalt weist 0,15 auf. Das bedeutet: Schnee kann viel Energie ins Weltall zurückstrahlen, Asphalt ziemlich wenig.

Bildungsserver Klimawandel: Kryosphäre im Klimasystem

Wikipedia: Kryosphäre

Zurück zum Lexikon >>

[Erklärung]  

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen