Anzeige

Kontinentalhang

An den Rändern der Kontinentalplatten fällt der Meeresboden mehrere tausend Meter ab. Dort haben sich im Laufe der Jahrmillionen durch Sedimentation Abhänge gebildet, die mitunter ins Rutschen kommen können. Auslöser können unter anderem Erdbeben, Ströme von Geröll aus abtauenden Gletschern oder sich auflösende --> Gashydrate sein, die zuvor die Hänge zementiert hatten.

Zurück zum Lexikon >>

[Erklärung]  

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen