Klimaexpertin soll Senatorin werden

Die Berliner Grünen haben heute ihre Personalvorschläge für die von ihnen zu besetzenden Posten im neuen rot-rot-grünen Senat veröffentlicht: Danach soll die langjährige Leiterin des Klima- und Energiereferats des WWF Deutschland, Regine Günther, künftig das Ressort Verkehr und Umwelt übernehmen. Günther, die Politikwissenschaften und Geschichte studiert hat, war vor ihrer Tätigkeit für den WWF unter anderem Projektleiterin bei der Berliner Energieagentur sowie Geschäftsführerin bei den Kritischen Bayer-Aktionären.

Bild

Günther, die zuletzt noch am Klimagipfel in Marrakesch teilgenommen hat, gilt auch in Wirtschaftskreisen als gut vernetzt sowie als profunde Kennerin der mit dem Klimawandel einhergehenden Probleme. Erst vor Monatsfrist hatte sie sich zuletzt gegenüber klimaretter.info geäußert, dass die Klimakonferenz im Marokko von den US-Wahlen überschattet sein wird.

Günther werde, begründen die Grünen heute ihren Vorschlag, dem Klima- und Umweltschutz in Berlin "neues Leben einhauchen" und dafür sorgen, dass die Stadt sauberer und lebenswerter werde. Dazu gehöre die im Koalitionsvertrag festgeschriebene Verkehrswende, vor allem die Stärkung des Rad- und Nahverkehrs. Man habe sich, so die Grünen, nicht für eine parteiinterne Lösung entschieden und sei sich sicher, dass Günther ihre Aufgabe "dank ihrer großen Kompetenz und langjährigen Erfahrung in Führungspositionen und mit politischen Prozessen" meistern werde.

Für die beiden anderen von den Grünen zu vergebenden Senatorenposten werden die bisherige Fraktionschefin Ramona Pop (Wirtschaft) sowie Dirk Behrendt (Justiz und Verbraucherschutz) kandidieren. Bevor die Senatoren ernannt werden können, müssen aber noch SPD, Linke und Grüne dem ausgehandelten Koalitionsvertrag zustimmen. Erst dann kann die neue Berliner Landesregierung wie geplant am 8. Dezember vereidigt werden.

klimaretter.info/jst

[Erklärung]  
Anzeige
blog comments powered by Disqus

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen