Energiewende online

Die rot-grüne Landesregierung Schleswig-Holstein hat ein eigenes Internetportal zur Energiewende gestartet. Ziel ist, Daten und Informationen zur Energiepolitik und Entwicklung der erneuerbaren Energie im Norden zu präsentieren.

"Die Energiewende ist eine der größten Aufgaben in den nächsten Jahren. Sie kann nur mit Bürgern und Bürgerinnen gelingen. Gute, einfach zugängliche Information ist dabei unerlässlich, und wir wollen mit unserem Portal einen Beitrag dazu leisten", sagte Energiewendeminister Robert Habeck (Bündnis 90 / Die Grünen) am gestrigen Sonntag. 

In Schleswig-Holstein spielen vor allem der Netzausbau, speziell die Westküstentrasse, und der Ausbau der Windkraft vor der Küste ein Rolle.

klimaretter.info/red 

[Erklärung]  
blog comments powered by Disqus

Anzeige

Anzeige

Kolumnen

Alle Kolumnen lesen
Alle Herausgeber-Interviews lesen