Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr

Deutsche Bahn: Die Preise bleiben hoch

Bild

16 Prozent mehr Gewinn hat die Deutsche Bahn im ersten Halbjahr 2014 gemacht als noch in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Mit den Ticket-Preisen will das Unternehmen trotzdem nicht runtergehen, lässt der Vorstand wissen. Dabei wandern die Kunden im Fernverkehr reihenweise zu den Fernbussen ab.
Aus Berlin Susanne Scheckel
[mehr...]

Samstag, 19. Juli 2014, 09:07 Uhr

Vor 18 Jahren begann die Zukunft

Bild

19. Juli 1996: Der Bundestag beschließt das "Gesetz zur Feststellung des Bedarfs von Magnetschwebebahnen". Denn der Bedarf ist riesig, da sind sich die Abgeordneten der regierenden Union und FDP einig: Der Transrapid – das ist die Mobilität von morgen! Ein Rückblick auf einen gigantischen Irrtum – und ein Lehrstück für aktuelle Großprojekte.
Von Nick Reimer
[mehr...]

Mittwoch, 16. Juli 2014, 17:13 Uhr

Pkw-Label verschönert Klimabilanz

Bild

Obwohl immer mehr sogenannte Sport Utility Vehicles (SUV) unterwegs sind, wird die deutsche Autoflotte grüner. So steht es jedenfalls im jüngsten Bericht der Deutschen Energieagentur (Dena) über die Entwicklung der Neuzulassungen. Grund für den vermuteten Ökotrend: 2013 hätten "besonders CO2-effiziente" Fahrzeuge Marktanteile hinzugewonnen. Allerdings hat die Dena eine Kleinigkeit "vergessen".
Aus Berlin Jörg Staude
[mehr...]

Mittwoch, 09. Juli 2014, 11:09 Uhr

"Die Maut ist eine unökologische Flatrate"

Bild

Die neue Chefin des Umweltbundesamts Maria Krautzberger übt scharfe Kritik an der geplanten Pkw-Maut. Die Abgabe sei falsch angelegt, da der zurückgelegte Weg nicht berücksichtigt werde. Außerdem sei die Ausweitung der Maut auf alle Bundesstraßen derzeit noch gar nicht möglich.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille
[mehr...]

Montag, 07. Juli 2014, 17:16 Uhr

"Klimapolitisch ist das kein Fortschritt"

Bild

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat seine Mautpläne vorgestellt. Kommt jetzt endlich Klimaschutz in den Verkehrsbereich? Nein, urteilt Damian Ludewig, Volkswirt und Geschäftsführer beim Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft: Der Vorschlag bringt nicht einmal das Geld ein, das nötig wäre, um die Infrastruktur in Schuss zu halten.
Interview: Susanne Scheckel
[mehr...]

Samstag, 05. Juli 2014, 08:36 Uhr

EU soll im Kältemittel-Streit nachgeben

Bild

Auto-Klimaanlagen: Nach EU-Recht muss das klimaschädliche Kältemittel R134a bei Neuwagen bis 2017 durch die Chemikalie R1234yf ersetzt werden. Die aber schneidet bei Brandtests schlecht ab. Daimler, VW und BMW plädieren dagegen für Kohlendioxid als Kältemittel. Das Umweltministerium unterstützt dies nun – inklusive einer geforderten Verlängerung der Übergangsfrist um zwei Jahre.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille
[mehr...]

Freitag, 04. Juli 2014, 11:24 Uhr

Zu wenig Schotter für die Schiene

Bild

Die Diskussion über marode Schienen wird der Deutschen Bahn noch eine Weile erhalten bleiben. Das liegt nicht nur an der oft kritisierten Unternehmensstrategie. Auch bei den staatlichen Geldern hakt es. Deutschland steckt nur einen Bruchteil dessen ins Schienennetz, was andere europäische Länder ausgeben. Die "Allianz pro Schiene" lastet das auch einer falschen Gewichtung zwischen Straßen- und Schienenneubau an.
Von Susanne Scheckel
[mehr...]

Samstag, 28. Juni 2014, 12:34 Uhr

Zwei Beelzebuben gegen den Autoteufel

Bild

Der motorisierte Verkehr überrollt alle Klima- und Umweltschutzziele. Als Lösung wird die Elektromobilität gepriesen. Doch bisher stammt nicht einmal der Strom fürs Fahren aus erneuerbaren Energien, warnt eine US-Studie. Beim Ressourcenverbrauch schneiden die E-Autos sogar schlechter ab als Verbrennungsmotoren.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille
[mehr...]

Dienstag, 24. Juni 2014, 09:41 Uhr

Flüssiges Gas für saubere Schiffe

Bild

Mit flüssigem Erdgas, bekannt unter dem Kürzel LNG, könnten Schiffsantriebe spürbar umweltfreundlicher werden. Eine neue Initiative will dafür jetzt in Deutschland die nötige Infrastruktur schaffen. Ob der Plan aufgeht, ist fraglich: Schon die vorhandenen europäischen LNG-Terminals sind kaum ausgelastet.
Von Sandra Kirchner
[mehr...]

Freitag, 20. Juni 2014, 12:53 Uhr

Grüner Bahnhof kontra "Ela"

Bild

Tagelang hat Orkan "Ela" den Bahnverkehr im Ruhrgebiet lahmgelegt: Die Schiene ist auf solche Extremwetterereignisse kaum vorbereitet, obwohl deren Zahl und Intensität zunehmen. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek, dessen Haus kein Klimafolgen-Anpassungs-Konzept vorweisen kann, weiht unterdessen den ersten "klimaneutralen" Bahnhof Deutschlands ein.
Aus Bochum Marcus Meier
[mehr...]

Werbung

Meinungen: Kommentar

Warum das iCar die iWelt rettet

BildApple macht die Welt, wiedewiedewie sie dem Computergiganten gefällt - und damit selbstverständlich uns allen. Das Apple-Auto ist auf dem Weg - und zwar solarbetrieben. Die Anlaufschwierigkeiten der Elektromobilität sind damit natürlich Geschichte.
Eine Glosse von Joachim Wille
[mehr...]

Meinungen: Kommentar

Der Junkie will Junkie bleiben

FotoDie Strategie der EU zu einer Energie-Union ist falsch und undurchdacht: Mehr Unabhängigkeit von fossilen Rohstofflieferanten werden die 28 Mitgliedsstaaten nur erreichen, wenn sie Klimaschutz betreiben.
Ein Kommentar von Nick Reimer
[mehr...]

mehr...

Bild
Serie

Das kommt auf Deutschland zu

Klimawandel auch bei uns: Die Temperaturen steigen, im Winter fallen mehr Niederschläge, die Sommer werden trockener. Hitzewellen treten häufiger auf. Extremwetter nehmen zu und werden stärker. Die Auswirkungen für Pflanzen, Tiere und Menschen sind erheblich. Was uns erwartet und was jetzt geschehen muss. [mehr...]

Aufmacherbild
Aktion des Monats

"Größte Petition aller Zeiten"

Die globale Aktions­plattform Avaaz nennt sie die wichtigste Petition seit ihrer Gründung. Die Forderung nach einer weltweiten Energie­wende unterstützen schon mehr als zwei Millionen Menschen – drei Millionen sollen es bis zum Klima­gipfel in Paris werden. In Deutschland fordert eine weitere Petition den Kohle­ausstieg. [mehr...]

In eigener Sache
Unterstützen Sie guten Journalismus

Unabhängiger Journalismus braucht Förderer. Der Klimawissen e.V. unterstützt die Arbeit des Online-Magazins klimaretter.info. Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie für die Berichterstattung!

Zurzeit finanzieren unsere Leser_innen rund eine viertel Redakteursstelle. Außerdem haben sie zuletzt die Berichterstattung zur Klimakonferenz in Lima ermöglicht. [mehr...]

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Das "Wattpapier" – neuartige grüne Geldanlage
BildDas Ruf grüner Geldanlagen hat zuletzt, was Transparenz und Sicherheit betrifft, gelitten. Auch die Bundesregierung sorgt mit der Novelle des Kleinanlegergesetzes dafür, dass Bürgerprojekte und Energiegenossenschaften es künftig schwerer haben. Eine grüne Alternative bietet jetzt die Handelsplattform GreenXmoney. [mehr...]

Werbung


Neues vom Kooperationspartner
Geschäftsmodelle für Photovoltaik nach der EEG-Novelle
BildDie direkte Förderung durch das EEG verliert für Betreiber von Photovoltaikanlagen immer mehr an Bedeutung. Geschäftsmodelle wie das Mieterstrom-Modell, die weitestgehend auf die garantierte EEG-Vergütung verzichten, haben sich bereits etabliert. Sie profitierten bisher von Vergünstigungen, die das EEG 2014 jedoch beschnitten oder abgeschafft hat. Die Frage ist, ob solche Modelle künftig für Solarstrombetreiber noch wirtschaftlich sind. [mehr...]

Spiegel: Diesmal ohne Klima-Hysterie

Ehrlich, diesen Lügendetektor-Text hätten wir uns gern erspart! „Der verheizte Planet“ heißt die aktuelle Titelstory des Spiegels, und – ja, wir bekennen – das hat uns tatsächlich dazu verleitet, seit vielen Ausgaben nun doch mal wieder 4,60 Euro in „Das deutsche Nachrichten-Magazin“[…] [mehr...]

Klimaretter-Dossiers

Klimawandel vor der Tür - Deutschland passt sich an
Degrowth 2014
 - Kongress der Wachstumskritiker
EEG 2014
 - Was sich für wen ändert
Grünes Geld
 - So legen Sie Ihr Geld gut grün an
Atomkatastrophe Fukushima
 - Drei Jahre danach
Ästhetik der Energiewende - Alles verspargelt?
Sotschi 2014 - Winterspiele in den Subtropen
Koalitionsvertrag 2013 - Schlimmer als befürchtet
Volksentscheid in Hamburg - Rückkauf der Netze
Bundestagswahl 2013 - Energiewende auf der Kippe
Zukunft des EEG - Die Debatte zum "EEG 2.0"
EEG-Umlagebefreiung - Ausnahmen als Regel
Die Gesetze der Energiewende
 - Eine Analyse
Atomkraft nach Fukushima - Weltweites Innehalten 
25 Jahre Tschernobyl - Nichts gelernt aus dem GAU?
Atomunfall in Japan - Das Unglück von Fukushima
E 10 und das Politikversagen - Wie es nun weitergeht
Das Zwei-Grad-Ziel - Ist die Erwärmung zu stoppen?
Anpassungsstrategien - Das Meer steigt
Fussball-WM 2010 - Afrika im Klimawandel
Gekippte Kohlekraftwerke - Ausgekohlt
Nordrhein-Westfalen-Wahl 2010 - Die Klima-Wahl
Bundestagswahl 2009 - Klima ist Nebensache
Die Meseberg-Beschlüsse - Merkels Klimabilanz
McPlanet-Kongress - Beginn einer neuen Bewegung

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Umweltbewusst bauen – auch im Garten möglich
BildDas gestiegene Umweltbewusstsein der Bevölkerung führt nicht nur zu Veränderungen beim Konsumverhalten, sondern auch dazu, dass Entscheidungen für intelligente Baumaßnahmen getroffen werden. Umweltfreundliches und nachhaltiges Bauen macht dabei am Haus nicht halt, sondern ist auch im Garten möglich. [mehr...]

Klimakonferenz-Specials

Was Lima wert ist - Meinungen und Analysen
Lima Dezember 2014 - COP 20 in Peru
Lima-Countdown - Die Welt vor Lima
New York September 2014 - Der Ban-Ki-Moon-Gipfel
Berlin Juli 2014 - Der fünfte "Petersberger Dialog"
Bonn Juni 2014 - Die neue Ernsthaftigkeit
Was Warschau wert ist - Meinungen und Analysen
Warschau November 2013 - COP 19 in Polen
Warschau-Countdown - Die Welt vor Warschau
Bonn Juni 2013 - Kein Sinn für Dringlichkeit
Was Doha wert ist - Meinungen und Analysen
Doha Dezember 2012 - COP 18 in Katar
Doha-Countdown - Die Welt vor Doha
Durban Dezember 2011 - COP 17 in Südafrika
Durban-Countdown - Die Welt vor Durban
Berlin Juli 2011 - Petersberger Dialog ohne Ergebnis
Bonn Juni 2011 - Kein Frühling auf der Frühjahrstagung
Bangkok April 2011 - Verwaltung statt Klimarettung
Cancún Dezember 2010 - COP 16 in Mexiko
Cancún-Countdown - Die Welt vor Cancún
Tianjin Oktober 2010 - Letzte Konferenz vor Cancún
Bonn August 2010 - Die Sommerkonferenz
Bonn Juni 2010 - Stillbeschäftigung in Bonn
Alternativgipfel April 2010 - Cochabamba
Kopenhagen Dezember 2009 - COP 15
Kopenhagen-Countdown - Vor dem Supergipfel 

Barcelona November 2009 - Noch viele Fragezeichen
Bangkok Oktober 2009 - Feinschliff am Text
Bonn Juni 2009 - Hoffnung auf ein Abkommen
Poznań Dezember 2008 - COP 14 in Polen
Bali Dezember 2007 - COP 13 in Indonesien

Werbung

Facebook-Empfehlungen

klimaretter.info auf Twitter

klimaretter.info Newsletter

klimaretter.info Newsfeed

Hier gehts zu einer Übersicht unserer Newsfeeds


Werbung


Ressorts

Politik

Bild
Obama blockiert Keystone XL

Der US-Präsident hat wie angekündigt sein Veto gegen das Gesetz zum Bau der Pipeline eingelegt [mehr...]
Energie

Bild
Netzausbau wartet auf Entscheidung

Koalitionsrunde bringt keine Einigung beim Streit zwischen Gabriel und Seehofer über Trassenverlauf zustande [mehr...]
Wirtschaft

Bild
Shell legt Teersandprojekt auf Eis

Aus den Plänen des Ölkonzerns für eine neue Mine in Kanada wird nichts – vorerst. Grund: niedriger Ölpreis [mehr...]
Mobilität

Bild
Das EU-Parlament deckelt Agrosprit

Benzin und Diesel aus Feldfrüchten sollen maximal sechs Prozent Anteil haben dürfen [mehr...]
Forschung

Bild
IPCC beendet fünfte Berichts-Saison

Die 41. Generalversammlung des IPCC tagt ab heute in Nairobi. Dabei geht es auch um die künftige Struktur [mehr...]
Umwelt

Bild
Extremwetter: Niagarafälle "zugefroren"

180 Millionen US-Amerikaner von Neuengland bis Florida von Kältewelle betroffen [mehr...]
Wohnen

Bild
DUH: Regierung verschleppt Klimaschutz

Trotz politischer Versprechen fehlt weiterhin ein Gesetz zur Förderung von Gebäudesanierungen [mehr...]

Werbung


Meinungen

Kommentar

Bild
Warum das iCar die iWelt rettet

Apple macht die Welt, wiedewiedewie sie dem Computergiganten gefällt - und damit selbstverständlich uns allen. Das Apple-Auto ist auf dem Weg - und zwar solarbetrieben. Die Anlaufschwierigkeiten der Elektromobilität sind damit natürlich Geschichte.
Eine Glosse von Joachim Wille
[mehr...]
Standpunkte

Bild
Die offene Flanke der Umweltbewegung

Ein neues Bündnis will mit einer breiten Aktion des zivilen Ungehorsams im August den Betrieb einer Braunkohlegrube stoppen. Trotz der Konzentration auf den sofortigen Kohleausstieg ist es wichtig, den Kampf gegen Energiearmut als Teil der eigenen Bewegung zu begreifen.
Ein Standpunkt von Hendrik Sander, FelS
[mehr...]
Rezension

Bild
Tonnenschwere Fehlschlüsse

Friedrich Schmidt-Bleek, der Entwickler der MIPS-Methode, mit der Materialströme bilanziert werden können, hat ein Buch über die Energiewende vorgelegt. "Grüne Lügen" heißt es – und der Titel ist tatsächlich Programm.
Eine Rezension von Rainer Grießhammer
[mehr...]
Kolumnen

Bild
Alles unter Kontrolle

Weil die Welt derzeit gar so aufregend ist und ich bekannt dafür bin, schnell mal die Nerven zu verlieren, empfahl mir ein wohlmeinender Freund kürzlich den Kauf eines Blutdruckmessgeräts. Dem Konsumklima mag das gut getan haben. Ich selber fühle mich jetzt dauernd krank.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]
Überraschung der Woche

Bild
Rot-grüne Forderungen, Hamburgs Schandfleck und Apple-Autos

Kalenderwoche 8: Einen weltweiten Preis für Kohlendioxid zu fordern, bringt vielleicht ein wenig Zeitgewinn, sagt Gero Lücking, Vorstand für Energiewirtschaft beim Ökostrom-Anbieter Lichtblick und Mitherausgeber von klimaretter.info. Aber dadurch wird ein altes Geschäftsmodell nicht dauerhaft überlebensfähig. [mehr...]