Auszeichnungen Nominiert für den Grimme Online Award in der Kategorie Information .info Award 2010 Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008

Wie man die Bremsen schont

Bild
Wer mit dem Auto vorausschauend und vergleichsweise umweltschonend fährt, schadet seinem Fahrzeug, vor allem den Bremsen. Serien-Autos sind noch immer als PS-strotzende Kraftpakete konstruiert, die mit Bleifuß und zackigem Ampelstopp gefahren werden wollen. Wer Energie vernichtet, ist klug, wer Energie spart, der Dumme.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]
Donnerstag, 20. August 2015, 16:51 Uhr

Prinz Charles auf Balkonien

Bild

Wer wirklich umweltbewusst Urlaub machen will, besucht zu Fuß oder per Fahrrad den nächsten Garten – wie der britische Thronfolger es vorzumachen versucht. Allerdings fällt auch diesem wie vielen anderen der Umstieg auf nicht fossil angetriebene Mobilitätsmittel recht schwer.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Montag, 17. August 2015, 14:45 Uhr

Die Klimabewegung braucht zwei Seelen

Hendrik Sander

Die Aktion "Ende Gelände" mit ihrem zivilen Ungehorsam im Rheinischen Braunkohlerevier war ein Erfolg. Langsam, aber sicher kriselt es heftig in der fossilen Wirtschaft. Allerdings darf die Klimabewegung bei der Freude darüber nicht vergessen: Es kann nicht nur um einen Austausch von fossilen gegen grüne Konzerne gehen – die Energiewende muss sich der Systemfrage stellen.
Eine Kolumne von Hendrik Sander
[mehr...]

Montag, 27. Juli 2015, 17:38 Uhr

479 statt 1.900 Trassen-Kilometer

nick3

Der Ausbau der Stromnetze gilt als der "Flaschenhals der Energiewende". Wenn das stimmt, geht es diesem Hals gerade barbarisch an die Gurgel.
Eine Kolumne von Nick Reimer
[mehr...]

Montag, 20. Juli 2015, 00:16 Uhr

Mein Hassobjekt: Der Handyshop

Bild

Handyshops sind keine Fachgeschäfte, sondern das genaue Gegenteil: Undurchschaubare Produkte, inkompetente Beratung, überhöhte Preise. Sie verkörpern alles, was schlecht ist am globalisierten Raubtier­kapitalismus: Prekäre Beschäftigung, Ressourcen­vergeudung, Konsum- und Kommunikationsterror.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:41 Uhr

Das Papamobil und der Mist

Bild

Die Erde wird gezüchtigt, dahinter steckt Teufelswerk: Der Papst zieht gegen die Verschmutzer des Planeten zu Felde. Doch predigt er selbst Wasser, trinkt aber Wein? Franziskus ist selbst ja auch, letzten Endes, nur ein Mensch.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Freitag, 10. Juli 2015, 12:03 Uhr

Wenn die Solarmafia zuschlägt

Bild

Die Energiewende gerät von unerwarteter Seite unter Druck: Organisierte Ganoven klauen Solaranlagen von den Dächern. Fast so schädlich für die deutsche Solarenergie wie die Politik der Bundesregierung. 
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Dienstag, 07. Juli 2015, 10:48 Uhr

Eine Strafe für die Pferdestärken

nick3

Hätten die Autobauer bloß keinen Klimaschutz betrieben! Dann hätten sie nämlich Klimaschutz betrieben. Wie das geht? Lesen Sie mal!
Eine Kolumne von Nick Reimer
[mehr...]

Mittwoch, 01. Juli 2015, 12:25 Uhr

Stellt die Wetterkerzen ins Fenster!

Bild

Temperaturen über 30 Grad: Früher gab es hitzefrei und Kaltschale von Dr. Oetker, wenn der Sommer heiß war. Heute gibts gleich Panik und Bilder von Vorboten der Klimakatastrophe. Man sollte sich ein paar Wetterkerzen zulegen.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]

Dienstag, 23. Juni 2015, 14:25 Uhr

Wozu denn Frauen?

Bild

Malen können Frauen nicht. Behauptet zumindest ein gewisser Baselitz. Können sie denn wenigstens beim "Zentrum für politische Schönheit" die Leichen beerdigen?
Eine Kolumne von Hermann Josef Hack
[mehr...]

Montag, 22. Juni 2015, 11:27 Uhr

Teilen und Herrschen

Foto

Was tun, wenn der Plastikdeckel des Mülleimers den Geist aufzugeben droht? Einfach entsorgen, obwohl der Mülleimer noch funktioniert? Den Deckel mit einem 3-D-Drucker nachdrucken. Oder ab ins Repaircafé? Und dann ist der Sommeranfang auch noch schweinekalt.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]

Freitag, 12. Juni 2015, 12:20 Uhr

Wenn der Guerillero kommt

Bild

Statt langweiliger Rasenflächen und herbizid "gepflegter" Beete können die Städte ökologisch ergrünen, dank auch der Guerilla-Gärtner. Mehr Bäume und Pflanzen lassen auch die steigende Zahl heißer Tage in den Städten erträglicher werden.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:51 Uhr

Ein Job für Angela Merkel

Bild

Regenwälder sind für die globale Kohlendioxid-Bilanz von entscheidender Bedeutung. Für ihren Schutz wird viel zu wenig getan, wie eine Analyse des Club of Rome gerade erst wieder festgestellt hat. Das war vor 20 Jahren, noch unter Kanzler Kohl, schon mal deutlich besser.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Mittwoch, 27. Mai 2015, 09:58 Uhr

Kunst für Flüchtlingskinder im Hühnerstall

Bild

Auf das Schicksal von Klimaflüchtlingen habe ich oft hingewiesen, dass aber in kurzer Zeit Millionen Menschen vor dem Krieg fliehen und Tausende anonym im Mittelmeer ertrinken, das kann ich nicht in Bilder fassen. So kam mir die Idee, meine Wandbilder in Schutzplanen zu verwandeln.
Eine Kolumne von Hermann Josef Hack
[mehr...]

Montag, 11. Mai 2015, 04:55 Uhr

Vergängliche Vergänglichkeit

Bild

Die Gerbera darf in keinem Fleurop-Gebinde fehlen. Sie ist außerordentlich beliebt, auf mich wirken die Blumen aber immer etwas zu perfekt. Angst hatte ich bisher nicht vor ihnen, bis heute. Unsere Gerbera scheint der Vergänglichkeitsthese zu widersprechen.
Eine Kolumne von Georg Etscheit
[mehr...]

Mittwoch, 06. Mai 2015, 12:36 Uhr

Sonnen- zu Zugkraft

nick3

Österreich macht es vor: Während hierzulande die Lokführer streiken, fahren die Österreichischen Bundesbahnen jetzt mit Photovoltaik-Strom. Demnächst wird die Schiene im Nachbarland zu 100 Prozent klimafreundlich.
Eine Kolumne von Nick Reimer
[mehr...]

Mittwoch, 22. April 2015, 11:58 Uhr

Der vegane Audi

Bild

Die Restaurants in der "Autostadt Wolfsburg" locken mit dem Slogan "vital, vegetarisch, vegan". Sie könnten damit in Widerspruch mit dem Eigentümer Volkswagen geraten. Der Autokonzern baut nicht nur Autos, er betreibt auch ein großes Metzgergeschäft.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Freitag, 20. März 2015, 16:55 Uhr

SoFi: Der schlimmste Tag

Bild

Die wochenlangen Warnungen vor einem Blackout am Tag der Finsternis haben ihre Wirkung nicht verfehlt: Als Solaranlagenbesitzer bekam ich ein schlechtes Gewissen. Zum Glück habe ich den ganzen Vormittag aufs Kaffeekochen verzichtet. Nebenbei sorgten die Netzbetreiber für acht Gigawatt Regelenergie.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Donnerstag, 19. März 2015, 15:03 Uhr

Waldbauernbub und Weltenretter

Foto

Bei Hartmut Graßl verbinden sich herausragende wissenschaftliche Leistungen mit der Fähigkeit zur eindrücklichen Vermittlung. Dass der Klimaforscher außerdem stets über den Tellerrand und auf die Praxis schaut, ist ein großes Glück. Eine Würdigung zum 75. Geburtstag.
Eine Kolumne von Hermann Ott
[mehr...]

Donnerstag, 12. März 2015, 11:48 Uhr

Abspecken fürs Klima

Bild

Ein Drittel aller produzierten Lebensmittel landet weltweit auf dem Müll. Die zunehmende Verschwendung von Lebensmitteln ist nicht nur für die Gesundheit vieler Menschen ein Problem, sondern auch für das Klima. Die Verbraucher sind dafür mitverantwortlich und müssen wieder lernen einzukaufen und Produkte richtig zu lagern.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:08 Uhr

Warum das iCar die iWelt rettet

Bild

Apple macht die Welt, wiedewiedewie sie dem Computergiganten gefällt – und damit selbstverständlich uns allen. Das Apple-Auto ist auf dem Weg – und zwar solarbetrieben. Die Anlaufschwierigkeiten der Elektromobilität sind damit natürlich Geschichte.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]

Werbung

Bild
Debattenserie

Deutschland und sein Klimaziel

Reicht das?" – fragt klimaretter.info in einer Debattenserie: Es geht um das 40-Prozent-Ziel der Bundesregierung. Die ersten 15 Prozent CO2-Reduktion ab 1990 waren nach dem Zusammenbruch der DDR-Wirtschaft leicht zu erreichen. Dann wurde es schwieriger. Jetzt bleiben nur noch viereinhalb Jahre für die fehlenden 13 Prozent. Reichen die politischen Instrumente? [mehr...]

Aufmacherbild
Aktion des Monats

Kohle-Ausstieg statt Verkauf

Vattenfall will seine Kohlesparte in Brandenburg und Sachsen loswerden. Was auf den ersten Blick nach Klimaschutz aussieht, geht in Wahrheit zulasten des Klimas und der Menschen in der Region, warnt Greenpeace. Eine Online-Petition an die potenziellen Käufer will erreichen, dass auch in der Lausitz eine Energiewende stattfindet – ohne Arbeitsplatz-Verluste. [mehr...]

In eigener Sache
Unterstützen Sie guten Journalismus

BildUnabhängiger Journalismus braucht Förderer. Der Klimawissen e.V. unterstützt die Arbeit des Online-Magazins klimaretter.info. Werden Sie Fördermitglied oder spenden Sie für die Berichterstattung!

Zurzeit finanzieren unsere Leserinnen und Leser rund eine viertel Redakteursstelle. Außerdem ermöglichten sie zuletzt die Berichterstattung zur Klimakonferenz in Lima. [mehr...]

Werbung


Neues vom Kooperationspartner
Solikon – Ökonomie geht auch anders
BildVom 5. bis 13. September findet der "Solikon 2015" statt, der Praxiskongress für solidarische Ökonomie und Transformation. Dann dreht sich an der TU Berlin alles um die vielfältigen Formen solidarischer Ökonomie und um konkrete Kooperationsweisen. [mehr...]

wibo: Täuschend echte Effizienz

Es ist vielleicht gerade heute bei 34 Grad im Schatten wirbt für die „neue Wärme-Effizienz-Heizung“. Es geht um Elektroheizungen per Postwurf und um „heimelige Atmosphäre auf Knopfdruck“: Das „täuschend echte Flammenspiel – brandneu entwickelt“ ist die „erste elektrische Kamin-Serie mit Wärme-Effizienz-System“: [mehr...]

Klimaretter-Dossiers

Politik fürs deutsche Klimaziel - Reicht das?
Netzausbau - Die größte Baustelle der Energiewende
Klimawandel vor der Tür - Deutschland passt sich an
Degrowth 2014 - Kongress der Wachstumskritiker
EEG 2014
 - Was sich für wen ändert
Grünes Geld
 - So legen Sie Ihr Geld gut grün an
Atomkatastrophe Fukushima
 - Drei Jahre danach
Ästhetik der Energiewende - Alles verspargelt?
Sotschi 2014 - Winterspiele in den Subtropen
Koalitionsvertrag 2013 - Schlimmer als befürchtet
Volksentscheid in Hamburg - Rückkauf der Netze
Bundestagswahl 2013 - Energiewende auf der Kippe
Zukunft des EEG - Die Debatte zum "EEG 2.0"
EEG-Umlagebefreiung - Ausnahmen als Regel
Die Gesetze der Energiewende
 - Eine Analyse
Atomkraft nach Fukushima - Weltweites Innehalten 
25 Jahre Tschernobyl - Nichts gelernt aus dem GAU?
Atomunfall in Japan - Das Unglück von Fukushima
E 10 und das Politikversagen - Wie es nun weitergeht
Das Zwei-Grad-Ziel - Ist die Erwärmung zu stoppen?
Anpassungsstrategien - Das Meer steigt
Fussball-WM 2010 - Afrika im Klimawandel
Gekippte Kohlekraftwerke - Ausgekohlt
Nordrhein-Westfalen-Wahl 2010 - Die Klima-Wahl
Bundestagswahl 2009 - Klima ist Nebensache
Die Meseberg-Beschlüsse - Merkels Klimabilanz
McPlanet-Kongress - Beginn einer neuen Bewegung

Werbung


Verlagssonderveröffentlichung
Das optimale Solardach finden
BildOb sich der Einbau einer Solaranlage lohnt, hängt auch stark vom Standort der jeweiligen Immobilie an. Bessere Auskünfte als die bisher vereinzelt vorhandenen Solardachkataster bietet das Projekt Solarmaps.de – vorerst für das Saarland und ab 2017 bundesweit. [mehr...]

Klimakonferenz-Specials

Bonn Juni 2015 - Der Fahrplan für Paris
Berlin Mai 2015 - Der sechste "Petersberger Dialog"
Was Lima wert ist - Meinungen und Analysen
Lima Dezember 2014 - COP 20 in Peru
Lima-Countdown - Die Welt vor Lima
New York September 2014 - Der Ban-Ki-Moon-Gipfel
Berlin Juli 2014 - Der fünfte "Petersberger Dialog"
Bonn Juni 2014 - Die neue Ernsthaftigkeit
Was Warschau wert ist - Meinungen und Analysen
Warschau November 2013 - COP 19 in Polen
Warschau-Countdown - Die Welt vor Warschau
Bonn Juni 2013 - Kein Sinn für Dringlichkeit
Was Doha wert ist - Meinungen und Analysen
Doha Dezember 2012 - COP 18 in Katar
Doha-Countdown - Die Welt vor Doha
Durban Dezember 2011 - COP 17 in Südafrika
Durban-Countdown - Die Welt vor Durban
Berlin Juli 2011 - Petersberger Dialog ohne Ergebnis
Bonn Juni 2011 - Kein Frühling auf der Frühjahrstagung
Bangkok April 2011 - Verwaltung statt Klimarettung
Cancún Dezember 2010 - COP 16 in Mexiko
Cancún-Countdown - Die Welt vor Cancún
Tianjin Oktober 2010 - Letzte Konferenz vor Cancún
Bonn August 2010 - Die Sommerkonferenz
Bonn Juni 2010 - Stillbeschäftigung in Bonn
Alternativgipfel April 2010 - Cochabamba
Kopenhagen Dezember 2009 - COP 15
Kopenhagen-Countdown - Vor dem Supergipfel 

Barcelona November 2009 - Noch viele Fragezeichen
Bangkok Oktober 2009 - Feinschliff am Text
Bonn Juni 2009 - Hoffnung auf ein Abkommen
Poznań Dezember 2008 - COP 14 in Polen
Bali Dezember 2007 - COP 13 in Indonesien

Facebook-Empfehlungen

klimaretter.info auf Twitter

klimaretter.info Newsletter

klimaretter.info Newsfeed

Hier gehts zu einer Übersicht unserer Newsfeeds


Werbung


Ressorts

Politik

Bild
Indonesien kündigt neues Klimaziel an

Das Land mit den drittgrößten Waldbeständen will seine Treibhausgas-Emissionen bis 2030 um 29 Prozent reduzieren [mehr...]
Protest

Bild
Konferenz: Kein Geld mehr für die Kohle

Auf einer Konferenz in Paris fordern 350.org und die Europäischen Grünen, Geldanlagen aus fossilen Brennstoffen abzuziehen. [mehr...]
Wirtschaft

Bild
NRW prüft Ausbaupläne für Niederaußem

Umweltschützer protestieren gegen die Pläne von RWE, das Braunkohlekraftwerk zu erweitern [mehr...]
Mobilität

Bild
Nachfrage nach Agro-Kraftstoffen sinkt

Die seit Jahresbeginn geltende Treibhausgas-Quote ist zu niedrig, klagt die Biokraftstoffindustrie [mehr...]
Forschung

Bild
Studie: Kohle- + Atomausstieg machbar

Notwendig wäre ein forcierter Ausbau der Erneuerbaren und mehr – wettbewerbsfähige – Gaskraftwerke [mehr...]
Umwelt

Bild
Koalas bringen Kohle-Pläne ins Wanken

Australische Umweltschützer klagen gegen den geplanten Steinkohletagebau Watermark [mehr...]

Werbung


Meinungen

Kommentar

Dilma Rousseff und Angela Merkel
Barack Obama als Naturbursche

Geschickt inszeniert US-Präsident Barack Obama seine Alaska-Reise, um der Nation das Zukunftsproblem unter die Nase zu reiben. Entscheiden wird aber sein Nachfolger. Oder die Nachfolgerin.
Ein Kommentar von Joachim Wille
[mehr...]
Standpunkte

Bild
Klimaschutz: "Zehn verlorene Jahre"

"Reicht das?" – fragt klimaretter.info in einer Debattenserie. Es geht um das 40-Prozent-Ziel der Bundesregierung: Reichen die politischen Instrumente zur CO2-Reduktion? Teil 10: Nein, sagt die Chefin der Stiftung 2° der Deutschen Wirtschaft. Notwendig sind verbindliche Richtlinien für den CO2-Fußabdruck in der Produktionskette.
Ein Standpunkt von Sabine Nallinger, Vorständin der Stiftung 2°
[mehr...]
Rezension

Bild
Was Klimawandel wirklich bedeutet

Die Dokumentation "ThuleTuvalu" wurde in Nordgrönland und im Südwestpazifik gedreht. Zwei Orte, die verschiedener nicht sein könnten – deren Schicksal aber untrennbar miteinander verknüpft ist. Schuld ist der Klimawandel.
Eine Filmkritik von Marlene Göring
[mehr...]
Kolumnen

Bild
Prinz Charles auf Balkonien

Wer wirklich umweltbewusst Urlaub machen will, besucht zu Fuß oder per Fahrrad den nächsten Garten – wie der britische Thronfolger es vorzumachen versucht. Allerdings fällt auch diesem wie vielen anderen der Umstieg auf nicht fossil angetriebene Mobilitätsmittel recht schwer.
Eine Kolumne von Joachim Wille
[mehr...]
Überraschung der Woche

Bild
Mythen der Energiewende, "Kosten-Tsunamis" und "Blackouts" durch Kohlekraft

Kalenderwoche 27: Die Mythen über vermeintliche "Kosten-Tsunamis" durch die Energiewende werden immer noch öffentlich gepflegt, wundert sich Claudia Kemfert, Professorin am Deutschen Institut für Wirtschafts­forschung DIW und Mit-Herausgeberin von klimaretter.info. Die "Blackouts" und Abschaltungen im Nachbarland Polen, weil dort auf Kohle statt Erneuerbare gesetzt wird, schiebt man dagegen beiseite.
[mehr...]