Solarworld macht erneut Verlust

BildDer Hersteller von Solarzellen kündigt an, den Konzern umzustrukturieren und Mitarbeiter zu entlassen

Auch EnBW schreibt rote Zahlen

BildNach Eon und RWE meldet auch Deutschlands drittgrößter Energiekonzern ein tiefes Loch in seiner Jahresbilanz

Neue Mobilität (nur) mit Smartphone

Bild"Des Deutschen liebstes Kind", "Kampfradler" oder "Beton-Lobbyisten" – das hiesige Verkehrsleben ist voller Emotionen. Wer über eine Verkehrswende nachdenkt, setzt sich oft zwischen alle Stühle. So gesehen ist es bemerkenswert, dass der Thinktank Agora Verkehrswende gut ein Jahr nach Gründung jetzt ein Grundsatzpapier vorgelegt hat – das nicht einmal zahm ist.
Von Jörg Staude

24 EU-Staaten tun zu wenig für Paris

BildZwei Umweltorganisationen machen transparent, welche EU-Staaten sich für die Erfüllung des Pariser Klimaabkommens einsetzen – und welche nicht

Trumps Strohfeuer

BildOptimisten dachten, der neue Präsident werde, wenn erst mal im Amt, es nicht ganz so finster treiben wie im Wahlkampf angekündigt. Doch sie lagen falsch. Trump nimmt mit seinen Dekreten zur Energie- und Klimapolitik Kurs aufs vergangene Jahrhundert.
Ein Kommentar von Joachim Wille

Trump stoppt US-Klimaschutz

BildEin Dekret des US-Präsidenten setzt diverse Klimaschutzverordnungen außer Kraft. Damit löst Trump sein Wahlversprechen an die Kohlebranche ein. Obamas Clean Power Plan zur Reduktion von CO2-Emissionen soll überprüft und gegebenenfalls abgeschafft werden.
Aus Chiang Mai (Thailand) Christian Mihatsch

Holzkohle soll klimafreundlicher werden

BildBis zu sieben Prozent der menschengemachten Treibhausgasemissionen entstehen bei Herstellung und Nutzung von Holz und Holzkohle als Energieträger

CO₂-Abgabe statt Steuern mit Ausnahmen

BildIn Freiburg hat sich ein Verein gegründet, der nur ein Ziel hat: einen spürbaren Preis für den Ausstoß von Kohlendioxid. Weil andere Abgaben wegfallen, soll die Umstellung fürs Erste aufkommensneutral sein.
Aus Freiburg Bernward Janzing

Euratom-Erosion macht Berlin ratlos

BildGroßbritannien erhält bisher Millionen aus dem Euratom-Vertrag. Was der nun angekündigte Austritt bringt, ist für die Bundesregierung nicht klar

Was für Warmduscher

BildDuschen ist besser als Baden. Aber in Sachen Energieeffizienz geht da noch mehr. Ein Schweizer Unternehmen zeigt, wie nicht gleich alle Wärme durch den Abfluss flöten geht. Ihr System kommt ohne bewegliche Teile und ohne Elektronik aus. Teil 3 unserer Serie "Effizienz. Clever!"
Von Eva Mahnke

Erderwärmung lässt Jetstreams stocken

BildVeränderte Luftströmungen in der Höhe sorgen auch für eine Zunahme sommerlicher Wetterextreme, hat ein Wissenschaftlerteam herausgefunden

E-Lastenrad überholt E-Auto

BildDie Zahl der bundesweit verkauften E-Lastenräder lag im Jahr 2016 deutlich höher als die der neu zugelassenen Elektroautos

Der Klimawandel als Hyperobjekt

BildKann Kunst Nachhaltigkeit? Darauf finden die Diskutanten beim Lichtkunstfestival "DeLight" eine bessere Antwort als frühere Runden. Dass Kunst den Klimawandel sichtbar machen kann, ist hier nur eine unter mehreren Möglichkeiten. Es geht zum Beispiel auch um das Erkennen von Scheinlösungen.
Aus Berlin Daniela Schmidtke

Küsten-El-Niño wütet in Peru

BildAnders als El Niño ist "Niño costero" ein regionales Phänomen, das aber weite Teile des Landes trifft. In den Fluten kamen bisher 85 Peruaner ums Leben

Thinktank: Antrieb austauschen reicht nicht

BildOhne Mobilitätswende mit verändertem Verhalten wird der Verkehr nicht klimafreundlich, sagt eine noch unveröffentlichte Studie der "Agora Verkehrswende"

Diesel auf der Schiene, die "guten" Autogesetze und Mobilität aus dem 3-D-Drucker

BildKalenderwoche 12: Auch die Bahn muss sich letztlich vom Diesel verabschieden, um ihren Umweltvorteil auszuspielen, sagt Andreas Knie, Sozialwissenschaftler, Mobilitätsforscher und Mit-Herausgeber von klimaretter.info. Die Politik muss endlich das Auto gesetzgeberisch bändigen. Die Zukunft der Automobilität kommt aus dem 3-D-Drucker.

Talkshows ohne Klimawandel

BildSeit Oktober 2015 war der Klimawandel in den politischen Talkshows von ARD und ZDF kein einziges Mal Thema, sagt ein SPD-Bundestagsabgeordneter

Komplett verschaltet

BildEs ist wirklich eine Krux mit dem Klimaschutz. Da kann sich die Bundesregierung bemühen wie sie will, wenn doch unverhofft der Kalender dazwischenkommt.
Eine Kolumne von Joachim Wille

Berlin beim Verkehrs-Ranking vorn

BildTrotz Einschränkungen ist Berlin bei nachhaltiger Mobilität unter deutschen Großstädten führend

Eine Flut von Trockenstress

BildDie Erderwärmung fördert Dürren, aber auch Starkregen und Stürme. Die Reichen der Welt haben bessere Chancen, sich anzupassen. Angenehm wird das auch hierzulande nicht.
Von Susanne Schwarz und Friederike Meier